Mähroboter für kleine Gärten bis 200 QM in 2020

Die besten Mähroboter für kleine Gärten bis 200 QM

Bei der Vielzahl an Mähroboter Modellen die es mittlerweile auf dem Markt gibt, kannst du leicht den Überblick verlieren. Doch nicht alle Mähroboter sind wirklich gut, gerade die immer häufiger auftretenden Discounter-Mähroboter sind eher mit Vorsicht zu genießen. Außerdem gilt auch für kleine Gärten: Zu jedem Garten gehört das passende Modell.

Wenn der Preis für dich allerdings nicht seine große Rolle spielt und du dich von einem großen Funktionsumfang nicht direkt erschlagen fühlst, kannst du bedenkenlos zum HUSQVARNA Automower 305 greifen. Dieser kommt mit beinahe jedem kleinen bis mittleren Garten zurecht, hat einen super Support, hohe Langlebigkeit und abgesehen von ein paar Kleinigkeiten und dem hohen Preis keine wirklichen Nachteile.

Das sind meine Empfohlenen Top-Modelle: Kurzübersicht

WORX Landroid M WR141E

Kantenmähen und simple Bedienung

GARDENA smart Sileno city

Flüsterleises Mähen bei Wind und Wetter

HUSQVARNA Automower 305

Porsche und Bergsteiger zugleich

HUSQVARNA Automower 305

Wenn du dir die Geräte direkt im Online Shop anschauen möchtest, hier findest du sie:

Ich empfehle dir aber zu lesen, was ich zu jedem Gerät zu sagen habe, damit du auch das richtige wählst.

Die Geräte unterscheiden sich nicht nur im Preis, sondern haben auch ihre unterschiedlichen Vorzüge. So hat WORX z. B. eine Kantenfunktion, die die teureren Geräte nicht haben, HUSQVARNA kommt besser mit „holprigen“ Gärten zurecht und der GARDENA Mähroboter lässt sich ein smartes Komplettsystem für den Garten einbinden.

Wer sich dennoch etwas mehr informieren möchte, für den stelle ich hier jetzt drei verschiedene Modelle vor, die ich allesamt für Gärten bis 200 QM ausgesucht habe und empfehle. Ich habe ein etwas günstigeres, ein mittleres und ein etwas teureres Gerät ausgesucht und zwar den WORX Landroid WR141E, den GARDENA smart Sileno city und den HUSQVARNA Automower 305.

WORX Landroid M WR141E – Kantenmähen und simple Bedienung

Stärken

  • Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Einfache Handhabung
  • Kantenmodus für Randnahes Mähen
  • Modulares System für einfaches Nachrüsten
  • Bewältigung enger Passagen mit AIA-Technologie
  • Sehr schnelle Arbeitsweise
  • WLAN-Anbindung für schlecht abgedeckte Gärten mit „RadioLink“
  • Ausgereifte Smartphone-App
  • Automatische Software Updates über WLAN

Schwächen

  • Mittlere Lautstärke
  • Kann nicht im Regen mähen
  • Bleibt auf unebenem Rasen leichter hängen
  • Schlechter Support von WORX
  • Mäßiger Funktionsumfang
  • Navigations-Software verbesserungsfähig
  • Probleme bei großen Mengen Laub, Fallobst, oder Ästen
  • Unzureichende Bedienungsanleitung

Kostenpunkt: ca. 650 Euro

Der WORX Landroid M WR141E bietet für relativ wenig Geld mehr, als viele andere Modelle seiner Klasse, die teilweise sogar teurer sind und nimmt dabei nur wenige Nachteile in Kauf. Für mich ist er das perfekte Modell für einen kleinen Garten, da er alle wichtigen Funktionen hat und eigentlich sogar mehr kann, als du wahrscheinlich erwartest.

Dies sind die wichtigsten Vorteile die der WORX mit sich bringt.

Die wichtigsten Vorteile des WORX Landroid M WR141E

Einer der größten Vorteile des WORX Landroid M WR141E ist eine Kantenmähfunktion „Cut to Edge“. Bei diesem Mähroboter ist das Mähwerks seitlich versetzt. In konfigurierbaren Zeitintervallen fährt er den äußeren Rand ab um die Rasenkante zu mähen. Dadurch kannst du schmalere Rasenkantensteine verwenden, oder in manchen Fällen sogar auf sie verzichten.

Ein weiterer großer Vorteil und wichtiger Grund weshalb ich ihn gerade für Einsteiger empfehle, ist eine einfache Bedienbarkeit. Das Menü konzentriert sich auf wenige wichtige Funktion, die allesamt schnell zu finden sind und nicht allzu viel Erklärung bedürfen. Mehr Funktionen sind natürlich toll, aber gerade für Einsteiger eher verwirrend.

Auch Smart Auto Scheduling ist ein tolles Feature für Einsteiger, denn nachdem du die Quadratmeterzahl deiner Rasenfläche angegeben hast, rechnet der Mähroboter selbstständig aus, wie viele Stunden er jeden Tag mähen muss.

Wie beinahe alle Mittelklasse Mähroboter heutzutage hat auch der WR141E ein dazugehörige Smartphone App, mit der du den Mähroboter konfigurieren kannst. Das ist meist komfortabler, als dies über das Display des Mähroboters zu machen.

Die Multizonenfunktion ermöglicht es dem WORX auf mehreren Flächen zu arbeiten und diese gezielt anzufahren. Bis zu vier Flächen sind möglich. Die Flächen müssen allerdings miteinander verbunden sein.

Eine Funktion die mir ganz besonders gefällt ist das modulare System von WORX. Du kannst nämlich ganz einfach Hardwareteile nachbestellen, um den Mähroboter mit verschiedenen weiteren Funktionen upzugraden. Weiter unten unter „besondere Funktionen“ habe ich die verschiedenen Optionen für dich einmal aufgelistet.

Die größten Nachteile des WORX Landroid M WR141E

Der WORX Landroid M WR141E kommt leider nicht ohne Nachteile, sonst könnte ich jetzt auch aufhören weitere Geräte vorzustellen 😉

Also erkläre ich dir hier einmal was zu den wichtigsten Nachteilen des Geräts: da wäre als erstes die etwas höhere Lautstärke im Vergleich zu den anderen Mährobotern, die ich dir hier vorstelle. Der Landroid ist mit seinen 67 dB um einiges lauter als die Konkurrenz von GARDENA (58 dB) und HUSQVARNA (59 dB). Er eignet sich daher weniger um am späten Abend, nachts, oder sonntags betrieben zu werden.

Zudem hat das Gerät eine geringere Wetterbeständigkeit als die anderen Geräte. Bei Regen muss zurück in die Ladestation fahren. Dafür hat es eine Regensensor. Da Rasen aber gerade bei feuchtwarmem Wetter schnell wächst, wäre es eigentlich besser, wenn der Mähroboter in dieser Zeit auch mähen kann.

Ein weiterer Nachteil besteht darin, dass der Mähroboter aufgrund seiner Konstruktion in unebenen Gärten sich etwas häufiger festfährt als die konkurrierenden Geräte. Vor allen Dingen bleibt der leicht mit seiner Karosserie hängen. Oftmals erkennt er dies noch nicht mal und gräbt sich damit seinen Rädern ein.

Es weiterer wichtiger Nachteil sei hier nachgesagt, dass der Support bei WORX vergleichsweise schlecht ist. Das ist leider ein häufiges Problem bei günstigen Geräten.

Besondere Funktionen des WORX Landroid M WR141E

  • Kantenmähen mit Cut to Edge
  • Modulares System mit nützlichen Aufrüstmöglichkeiten
  • Optionale Module: Anti-Kollisionssystem, Hochfrequenz-Alarm, RadioLink, OffLimits, Find My Landroid
  • AIA-Technologie für agilieres und schnelleres Mähen
  • Automatische Software-Updates
  • Smart Auto Scheduling
  • WORX PowerShare: WORX Gartengeräte können Akkus miteinander teilen

Modulares System von WORX: Diese Module gibt es

Das modulate System gefällt mir besonders. So kannst du den Mähroboter ganz deinen individuellen Bedürfnissen anpassen. Hier eine kurze Übersicht, was die verschidenen Module können:

  • Anti-Kollisionssystem: Ultraschallsensoren sorgen dafür, dass der Mähroboter Hindernisse schon aus der Distanz wahrnimmt. Er kann Ihnen dann so während des mähen elegant ausweichen. Perfekt für Gärten mit vielen Hindernissen.
  • Hochfrequnz-Alarm: Beim Diebstahlversuch ertönt dieser hochfrequente Alarm. Beispielsweise, wenn jemand den Mähroboter anhebt. Nach einigen Sekunden geht der Alarm los und lässt sich erst mit Eingabe des Pincodes wieder deaktivieren.
  • RadioLink: Für jeden mit schlechter WLAN-Abdeckung in deinem Garten. Das RadioLink Modul wird mit dem WLAN-Router verbunden baut eine stehende Funkverbindung zur Mähroboter auf.
  • Off Limits: Wird an der Unterseite des Mähroboters angebracht. Damit kann er auf Magnetstreifen reagieren, mit denen du Hindernisse ausgrenzen kannst. Das ist einfacher als das mit dem Begrenzungskabel zu machen.
  • Find My Landroid: Tracken des Mähroboters per GPS, um seine Position zu bestimmen. Sehr nützlich als Diebstahlschutz.
  • Voice Control: Erteile deinem Mähroboter Befehle per Sprache. Dies hat nichts mit Smart Home Systemen wie Alexa zu tun, sondern ist ein unabhängiges Modul, mit dem du direkt mit der Mähroboter per Sprache kommunizieren kannst.

Technische Daten des WORX Landroid M WR141E

MarkeWorx
ModellWORX Landroid M WR141E 500
Max. Flächenleistung (qm)500
Akku-TypLithium-Ionen
Akku-Ladezeit (Min.)90
Akku-Laufzeit (Min.)60
Lautstärke (dB)67
MähwerkMesserteller
Schnittbreite (cm)18
Schnitthöhe (mm)20 - 60
MähstrategieZufallsmuster
Max. Hangneigung (%)35
Begrenzungskabel1
Suchkabel0
Gewicht (Kg)9,0
EAN
Markteinführung2019

Zur Technik gibt es beim Landroid M WR141E nicht besonders viel zu sagen. Die Technik ist auf dem neuesten Stand und entspricht dem was viele andere Geräte dieser Preisklasse auch haben.

Mit seinen 500 QM maximaler Flächenleistung schafft er jeden Garten bis 200 QM in einer vernünftigen Zeit. Ich möchte jedoch hervorheben, dass dieser Mähroboter wie alle anderen die ich dir hier vorstelle mit einem Messerteller mäht. Dieser ist nicht dafür geeignet, größere Mengen „Grobes“ zu mähen. Laub, Fallobst, oder Äste musst du also in regelmäßigen Abständen wegräumen. Über die Unterschiede zwischen den verschiedenen Mähwerken bei Mährobotern habe ich an dieser Stelle schon berichtet.

Außerdem verfügt der WORX im Gegensatz zu seinen beiden Konkurrenten über kein Suchkabel. Ein Suchkabel sorgt dafür, dass der Mähroboter schneller zur Ladestation zurück findet und die Fläche effizienter mäht, insbesondere wenn sie komplexer ist.

Ich empfehle dir den WORX Landroid M WR141E, wenn:

  • du Wert auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis legst.
  • du ein Gerät mit möglichst einfacher Handhabung suchst.
  • dir Steuerung per WLAN wichtig ist, aber dein Garten eine schlechte Abdeckung hat.
  • dein Garten nicht allzu viele Unebenheiten aufweist.
  • du sehr schmale Rasenkantensteine verlegst oder verlegt hast, oder du einen Garten oder Rasenkanten Steinert besitzt.
  • du viele Hindernisse im Garten hast, die du mit möglichst wenig Arbeit abgrenzen möchtest.
  • du dir die Möglichkeit offenhalten möchtest, das Gerät nachträglich upzugraden.

Du solltest lieber eines der anderen Geräte wählen, wenn:

  • du nach einem sehr leisen Geräts suchst.
  • dein Mähroboter auch im Regen mähen soll, oder es in deiner Gegend viel regnet.
  • du einen sehr verwinkelten Garten hast.
  • die guter Support wichtig ist.
  • du dich lieber in eine ausführliche Bedienungsanleitung reinfuchst.
  • dein Garten sehr viel herunterfallen der Zweige, Äste, Laub etc. hat und du nicht regelmäßig dazu kommst, diese weg zu räumen.
  • du über sehr große Steigung im Garten verfügst.

Mein Geheimtipp: Der Deutsche Support von WORX ist nicht sehr gut, du bekommst aber deutlich besseren Support für deinen WORX Mähroboter, wenn du diese E-Mail-Adresse (auf Englisch) anschreibst: [email protected]

Wo kannst du den WORX Landroid M WR141E kaufen?

Den WORX Landroid M WR141 bekommst du in sehr vielen Baumärkten, z. B. Hornbach, HELLWEG, toom Baumarkt. Außerdem gibt es den Mähroboter bei Amazon. Ich habe dir hier mal eine Liste von Online Shops zusammengestellt, die das Produkt anbieten.

WORX Landroid M WR141E kaufen bei:

Oder überzeuge dich bei Idealo, wer aktuell den günstigsten Preis hat.

GARDENA smart Sileno city – Flüsterleises Mähen bei Wind und Wetter

Stärken

  • Hohe Wetterbeständigkeit: Mäht im Regen
  • Arbeitet sehr leise
  • Strahlwassergeschützt: Leichte Reinigung mit Gartenschlauch
  • Mäht lange enge Passagen
  • Suchkabel für effizienteres Mähen
  • Integration ins GARDENA smart system
  • SensorControl: Passt sich an Rasenwachstum an
  • Spot Cutting für stark wachsende Areale

Schwächen

  • Kein Kantenmodus
  • Installation ein Bisschen aufwendiger
  • Smartphone App nur mit wenigen Funktionen
  • Anbindung des Gateways an WLAN-Router für Laien etwas kompliziert
  • Original Steckverbindungen an Ladestation sehr locker

Kostenpunkt: ca. 900 Euro

Der Hersteller GARDENA ist dir sicher bekannt. Er vertreibt schon seit vielen Jahrzehnten intelligente Produkte für die Arbeit im Garten. Besonders durch seine Steck-Systeme hat er große Bekanntheit erlangt.

Seit einiger Zeit vertreibt er auch Mähroboter und kann hier schon auf einen gewissen Erfahrungsschatz zurückgreifen. Bei GARDENA Mährobotern handelt es sich somit um recht ausgereifte Produkte, zumal GARDENA schon seit einigen Jahren zur HUSQVARNA Gruppe gehört, die mehr oder weniger als Erfinder des Mähroboters gelten.

Hier stelle ich dir den GARDENA smart Sileno city vor, die sich in das GARDENA smart system integrieren lässt. Du kannst ihn aber auch ohne die ganzen anderen smarten Geräte verwenden oder dich erst im Nachhinein entscheiden, andere smart Geräte von GARDENA zu integrieren, wie beispielsweise das Bewässerungssystem GARDENA smart Irrigation Control.

Wenn du dir sicher bist, dass du den Mähroboter nicht mit dem GARDENA smart system verbinden möchtest und auch nicht per Smartphone steuern möchtest, gibt es auch noch eine „unsmarte“ Version. Die verschiedenen Varianten des Modells habe ich dir weiter unten verlinkt.

Die wichtigsten Vorteile des GARDENA smart Sileno city

GARDENA Mähroboter haben zwei ganz massive Vorteile gegenüber Mährobotern anderer Hersteller (ausgenommen HUSQVARNA). Sie arbeiten extrem leise, und sind gleichzeitig sehr wetterfest.

Mit der lediglich 58 dB ist der GARDENA smart Sileno city deutlich leiser als die meisten anderen Modellen. Schon aus einigen Metern Entfernung ist es Gerät fast gar nicht mehr zu hören. Das ist ein großer Vorteil, das Gerät zu unüblichen Zeiten, wie zum Beispiel am späten Abend, oder auch sonntags, oder gar nachts einsetzen möchtest.

Dies eine hohe Wetterbeständigkeit kann der GARDENA auch problemlos im Regen mähen. Zudem ist er so gebaut, dass er weniger stark durch nassen Rasenschnitt verklebt. Aufgrund seiner Schutzklasse IPX5 lässt er sich zudem sehr leicht mit einem Gartenschlauch reinigen. Das ganze System ist schon ziemlich gut durchdacht wie ich finde!

Ein weiteres sehr wichtiges Merkmal, in dem sich GARDENA Mähroboter von anderen Konkurrenten unterscheiden, ist das Leitkabel (auch Suchkabel), das zusätzlich zum Begrenzungskabel verlegt wird. Unerfahrene Nutzer sehen das als lästigen Zusatzaufwand bei der Installation an.

Allerdings haben Mähroboter mit Leitkabel einen deutlichen Vorteil gegenüber anderen Mährobotern: mit einem Leitkabel finden Sie die Ladestation viel schneller und arbeiten so effizienter. Außerdem kann der Mähroboter längere enge Passagen mit diesem Kabel effizienter mähen.

Ein weiterer Vorteil dem das Gerät hat ist die SensorControl Funktion. Der Mähroboter kann damit das Rasenwachstum feststellen und seine Mähzeiten entsprechend anpassen. Ist es zum Beispiel im Sommer sehr trocken, sodass der Rasen kaum wächst, reduzierte Mähroboter automatisch seine Arbeitszeit.

Die Funktion Spot Cutting ermöglicht dem Mähroboter gezielt an Stellen, an denen der Rasen besonders lang geworden ist, das gesamte Areal in einer Spirale abzumähen. Beide Funktionen, SensorControl und Spot Cutting verwenden dafür einen Widerstandssensor am Mähwerk.

Der GARDENA smart Sileno city verfügt zudem über eine Frostsensor. Doch wofür braucht ein Mähroboter einen Frostsensor? Mähroboter sollten schon recht bald im Frühjahr eingesetzt werden, sobald der Rasen im März mit dem Wachstum beginnt. Hier kann es nachts oder in den frühen Morgenstunden immer noch Frost geben. Rasen sollte allerdings bei Frost nicht gemäht werden.

Die größten Nachteile des GARDENA smart Sileno city

Der wohl größte Nachteil bei GARDENA Mährobotern ist, dass sie über keinen Kantenmodus verfügen. Wenn dein Rasen direkt an ein festes Hindernis grenzt, bis der Mähroboter dort bis zu 17 cm Rasen stehen. Hier muss dann also nacharbeiten. Kann der Mähroboter über den Rand hinausfahren, ist dieser Streifen etwas schmaler.

Den meisten Fällen wird jedoch nicht umher kommen, Rasenkantensteine zu installieren. Diese müssen beim GARDENA relativ breit sein: vor einem festen Hindernis wie einer Mauer, brauchst du Rasenkantensteine von 22 cm Breite. Entlang von bieten oder anderen Stellen bei denen der Mähroboter etwas über den Rand hinausfahren kann, wirst du mit schmaleren Steinen auskommen.

Hierbei sei allerdings angemerkt, dass du auch mit einem Kantenmodus sehr wahrscheinlich Rasenkantensteine brauchst, zumindest passagenweise. Diese können allerdings deutlich schmaler sein.

Ein weiterer Nachteil ist, dass die Installation ein bisschen aufwendiger ist, als bei anderen Geräten. Der Mähroboter lässt sich nicht einfach so mit dem WLAN verbinden, sondern du musst ein sogenanntes Gateway deinen WLAN-Router anschließen.

Außerdem musst du zusätzlich zum Begrenzungskabel noch ein Suchkabel installieren. Dieses verbessert allerdings die Navigation des Mähroboters gegenüber anderen Geräten deutlich, wie ich oben schon beschrieben hat.

Ein weiterer kleiner Nachteil: die Original-Steckverbindung mit denen die Begrenzungskabel mit der Ladestation verbunden werden, sind etwas locker. Wenn du feststellst, dass sie sich bei dir häufig lösen, kannst du allerdings andere Steckverbindungen nachkaufen.

Besondere Funktionen des GARDENA smart Sileno city

  • CorridorCut-Funktionen zum mähen schmale Durchgänge
  • Wetterbeständig und geschützt vor Strahlwasser
  • Spot Cutting zum Mähen schnell wachsender Areale
  • Anpassen an Rasenwachstum mit SensorControl-Funktion
  • Frostsensor um mähen am Gefrierpunkt zu vermeiden
  • SensorCut System für einen noch dichteren und streifenfreien Rasen
  • Integration in GARDENA smart System

Technische Daten des GARDENA smart Sileno city

MarkeGardena
ModellGARDENA smart SILENO city 500
Max. Flächenleistung (qm)500
Akku-TypLithium-Ionen
Akku-Ladezeit (Min.)60
Akku-Laufzeit (Min.)65
Lautstärke (dB)58
MähwerkMesserteller
Schnittbreite (cm)16
Schnitthöhe (mm)20 - 50
MähstrategieZufallsmuster
Max. Hangneigung (%)35
Begrenzungskabel1
Suchkabel1
Gewicht (Kg)7,3
EAN4078500032698
Markteinführung2017

Auch der GARDENA smart Sileno City überzeugt mit einer soliden Technik unter der Haube. GARDENA und HUSQVARNA geben hier in dieser Größenkategorie gewissermaßen den Ton an. Lithium-Ionen-Akku mit gutem Verhältnis aus Ladezeit und Laufzeit, niedrige Lautstärke, moderate Steigfähigkeit 35 % – Geld bekommst du auf jeden Fall ein Gerät auf dem neuesten Stand der Technik.

Der GARDENA mäht mit einem Messerteller: Diese sind besonders energiesparend und leise, kommen aber mit großem Material nicht so gut klar. Also solltest du deinen Garten in regelmäßigen Abständen von allem was vom Baum fällt befreien.

Mit 7,3 kg ist der GARDENA ein wahres Leichtgewicht. Mir ist kaum ein Mähroboter bekannt, der leichter ist – abgesehen vom HUSQVARNA, den ich dir erst nächstes vorstelle 😉

Ich empfehle dir den GARDENA smart Sileno City, wenn:

  • du ein sehr leises Gerät zu einem moderaten Preis suchst.
  • du einen Mähroboter haben möchtest, der auch im Regen mäht.
  • du ein besonders effizient arbeitenden Mähroboter mit intelligenter Navigation suchst.
  • du einen sehr leicht zu reinigenden Mähroboter suchst.
  • die Rückkehr deines Mähroboters über das Begrenzungskabel in deinem Garten schwierig sein könnte.
  • du nach einem Gerät suchst, dass sich in einen automatisches Komplettsystem für deinen Garten integrieren lässt.
  • du besonders enge Passagen oder Korridore in deinem Garten hast, die der Mähroboter passieren muss.
  • du Wert auf einen besonders gleichmäßigen und hochwertigen rasenschnittlegst.
  • der Rasen an verschiedenen Stellen in deinem Garten unterschiedlich schnell wächst.

Du solltest lieber eines der anderen Geräte wählen, wenn:

  • du sehr schmale Rasenkanten Steine hast, und den Rand nicht nachbearbeiten möchtest.
  • du deinen Mähroboter über eine besonders ausgefeilte und funktionsumfangreiche App steuern möchtest.
  • dein Garten sehr viele Bäume hat, die viele Äste, Zweige, große Mengen Laub etc. fallen lassen, die du nicht regelmäßig wegräumen kannst.
  • du ein sehr günstiges Gerät suchst und dir ein automatisches Komplettsystem für deinen Garten nicht wichtig ist.
  • du über sehr große Steigungen im Garten verfügst.

Die verschiedenen Varianten des Modells

Den GARDENA smart Sileno city gibt es in verschiedenen Varianten. So gibt es eine größere (ca. 500 QM max. Flächenleistung) und eine kleinere Version (ca. 300 QM max. Flächenleistung). Außerdem gibt es eine smarte und eine „unsmarteVersion. Letztere lässt sich weder per App steuern, noch in das GARDENA smart System integrieren.

Außerdem findest du manchmal „Sets“. Hier kann es stark variieren, was dort dabei ist, deshalb solltest du das am besten immer vor dem Kauf noch mal überprüfen. Bei manchen Sets sind zum Beispiel noch Ersatzklingen, ein Reinigungsset, eine Winterschutzbox für die Kabelenden und ein Radbürsten-Satz (entfernt Schmutz von den Rädern im Betrieb) mit dabei. Andere Sets beinhalten wiederum weitere Teile des GARDENA smart systems, wie z. B. smart Water Control, oder den smart Sensor.

Wo kannst du den GARDENA smart Sileno city kaufen?

Den GARDENA smart Sileno bekommst du in diversen Baumärkten und deren Online Shops, bei Fachhändlern und natürlich bei Amazon und eBay, sowie einigen weiteren Online Shops. Ich habe hier mal eine Liste verschiedener Shops für die unterschiedlichen Varianten zusammengestellt.

smart Sileno city 500

Empfohlen für Gärten bis max. 300 QM Fläche.

smart Sileno city 250

Empfohlen für Gärten bis max. 150 QM Fläche.

Sileno city 500

Empfohlen für Gärten bis max. 300 QM Fläche. Keine Smartphone-App oder smart system GARDENA Integration.

Sileno city 250

Empfohlen für Gärten bis max. 150 QM Fläche. Keine Smartphone-App oder smart system GARDENA Integration.

GARDENA smart Sileno city 500 Set

Empfohlen für Gärten bis max. 300 QM Fläche. Enthält zusätzlich die GARDENA smart Module „smart Water Control“ und „smart Sensor“.

HUSQVARNA Automower 305 – Wetterfester Porsche und Bergsteiger zugleich

Stärken

  • Hohe Wetterbeständigkeit und mäht im Regen
  • Arbeitet sehr leise
  • Hohe Steigfähigkeit
  • Sehr leichte Reinigung
  • Ausgereiftes System und hohe Qualität
  • Viele nützliche Funktionen
  • Mäht enge Passagen besonders gut
  • Mäht auch etwas schwierigere Gärten zuverlässig
  • Hervorragender Support
  • Mehrere Mähprofile
  • Suchkabel für effizienteres Mähen

Schwächen

  • WLAN muss nachgerüstet werden
  • Vergleichsweise hoher Preis
  • Kein Kantenmodus
  • Kratzempfindliche Oberfläche
  • Einstellungsmöglichkeiten für Einsteiger etwas erschlagend

Kostenpunkt: ca. 1100 Euro

Jetzt kommen wir zu meinem Lieblings-Mähroboter für kleine Gärten: Der HUSQVARNA Automower 305. Von manchen dieser Gemeinden auch als „Porsche“ unter den Mährobotern bezeichnet, was nicht zuletzt in deiner hohen Qualität, dem hervorragenden Support liegt und dem großen Funktionsumfang, aber auch dem hohen Preis liegt.

HUSQVARNA gilt übrigens als Erfinder der Mähroboter und ist in diesem Geschäft schon seit den neunziger Jahren tätig. Dementsprechend können Sie auf einen großen Erfahrungsschatz bei der Entwicklung ihrer Mähroboter zurückgreifen.

Außerdem ganz interessant zu wissen: GARDENA und HUSQVARNA gehören zusammen zu HUSQVARNA AB, daher gibt es viele Ähnlichkeiten zwischen HUSQVARNA und GARDENA Mährobotern. GARDENA sind sozusagen die Mittelklasse Marke, während HUSQVARNA ihr das hochpreisige Segment anpeilt.

Die wichtigsten Vorteile des HUSQVARNA Automower 305

Der HUSQVARNA Automower 305 hat so viele Vorteile, dass ich sie hier gar nicht alle auflisten kann. Hier werde ich dir aber die wichtigsten Vorteile des Geräts präsentieren.

Genau wie der GARDENA ist der HUSQVARNA sehr wetterfest und hat die Schutzart IPX5, wodurch er selbst gegen Strahlwasser geschützt ist. Damit kann er problemlos im Regen mähen und kann mit einem Gartenschlauch gereinigt werden, wodurch die Reinigung viel einfacher wird. Er ist außerdem so konzipiert, dass er nicht so stark verschmutzt, wenn er im Regen mäht und das Mähwerk nicht zu stark verklebt.

Weiterhin ist der Automower 305 sehr leise und kommt beim Arbeiten auf lediglich 58 dB. Unter den richtigen Umständen, kannst du damit auch nachts oder sonntags mähen.

Genau wie der GARDENA verfügt der HUSQVARNA über ein Suchkabel, durch das mähen deutlich effizienter wird und der Mähroboter schneller zur Ladestation zurückfindet oder einen Fernstandpunkt ansteuern kann.

Mit dem Wettertimer kann sich der Mähroboter an das Rasenwachstum anpassen und in feucht warmen Zeiten mit schnellem Rasenwachstum entsprechend häufiger mähen, während er gleichzeitig bei langsamerem Wachstum in trockenen Phasen entsprechend seltener mäht.

Die Funktion Spiralförmiges Mähen ermöglicht es dem Mähroboter gezielt bestimmte Areale zu mähen, die zwischenzeitlich besonders stark gewachsen sind. Das ist besonders nützlich in Gärten, in denen der Rasen an verschiedenen Stellen unterschiedlich stark wächst. Die Wettertimer-Funktion sowie die Funktion für Spiralförmiges Mähen nutzen dabei den gleichen Widerstandssensoren am Mähwerk.

Ein weiterer großer Nutzen ist die systematische Passagenmähfunktion. Der Mähroboter stellt selbstständig fest, wenn er sich in einer engen Passage befindet und passt sein Mähmuster entsprechend an, um die Passage effizienter zu mähen.

Unterschiede zum GARDENA smart Sileno city

Bis hierhin unterscheidet sich der HUSQVARNA Automower 305 kaum vom GARDENA smart Sileno city. Doch jetzt kommen wir zu den besonderen Vorteilen:

HUSQVARNA Mährobotern haben allgemein eine sehr hohe Qualität. Das gepaart mit dem hervorragenden Langzeitsupport von HUSQVARNA erspart dir Scherereien und du kannst dich für lange Zeit an deinem Gerät erfreuen. Ein HUSQVARNA ist also wirklich eine Langzeitinvestition. Ich habe schon von manchen HUSQVARNA Mährobotern gehört, die selbst nach 20 Jahren noch funktionieren. Beim Automower 305, das natürlich noch nicht sagen, bei der erst 2020 erschienen ist.

Ein weiterer Vorteil ist der große Funktionsumfang und die vielen Einstellungsmöglichkeiten, mit dem du den Mähroboter individuell an beinahe alle Bedürfnisse anpassen kannst.

Zudem sind HUSQVARNA Mähroboter für ihre hohe Steigfähigkeit bekannt. Der Automower 305 schafft immerhin stolze 40 %. An diese 40 % sind nicht nur theoretisch. Der Mähroboter profitiert deutlich von seiner etwas breiteren Bauweise, intelligenter Gewichtsverteilung und besseren Bodenhaftung der Räder. Letztere lassen sich sogar noch mit einem Gelände-Kit upgraden.

Und selbst Unebenheiten mit denen anderer Mähroboter oft Probleme haben, kann der Automower 305 bis zu einem gewissen Grad tolerieren, sofern den Rasen nicht gerade einer Mondlandschaft mit unzähligen Kratern gleicht.

Somit ist der Automower deiner fünf auch für nicht ganz so perfekt für Gärten durchaus geeignet.

Als letzter ziemlich cooler Bonus: Beim Automower 305 kannst du mehrere Mähprofile konfigurieren. Damit kann er auch ziemlich einfach an mehreren Ladestation abwechselnd verwendet werden, da du ihn pro Ladestation/Mähprofil individuell konfigurieren kannst.

Die größten Nachteile des HUSQVARNA Automower 305

Der HUSQVARNA Automower 305 ist fast perfekt. Aber eben leider nur fast.

Natürlich wäre da zum einen der relativ hohe Preis. Immerhin zahlst du etwa 1100 Euro für das Gerät. Mancher bekommt sie noch etwas günstiger. Trotzdem hat der Mähroboter ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis wie ich finde und ist jeden Cent wert.

Ein weitaus größerer Nachteil ist jedoch aus meiner Sicht, dass das Gerät nicht serienmäßig mit WLAN ausgestattet ist. Es gibt spezielle WLAN-Module (Stichwort Robonect) mit denen der Mähroboter zusätzlich abgegrenzt werden kann. Das kostet aber noch mal extra.

Das muss aber entweder vom Händler einbauen lassen – viele bieten das beim Kauf zusätzlich an – oder selbst einbauen, weil du bei letzterer Option die Garantie verlierst, da du dafür das Gerät öffnen musst.

Ohne WLAN kannst du das Gerät trotzdem per Smartphone steuern, allerdings nur per Bluetooth und dieses reicht nur etwa bis zu 10 m (bei schlechten Bedingungen auch weniger). Auch die Smart Home Integration wird natürlich ohne WLAN schwierig (bzw. unmöglich).

Ein weiterer Nachteil ist, dass das Gerät keinen Kantenmodus hat. Wenn der Mähroboter die Rasenkanten nicht mit der Karosserie überfahren kann, beispielsweise entlang einer Mauer, lässt er an diesen Stellen einen ca. 16 cm breiten Rasenstreifen stehen.

Das bedeutet, um ein Rändern nicht nacharbeiten zu müssen musst du recht breite Rasenkantensteine installieren. Dabei sind 16 cm zu knapp bemessen. Sollten eher 20 cm sein

Die vielen Einstellungsmöglichkeiten die ich bei dem Gerät eigentlich gelobt habe, können natürlich auch den einen oder anderen Nutzer überfordern. Wir nicht so viel Erfahrung hat, weiß nicht was die ganzen Einstellungen bewirken, oder braucht recht lange um bestimmte Funktionen in dem sehr umfangreichen und verzweigten Menü des Mähroboters zu finden.

Auch der Automower 305 arbeitet mit einem Messerteller, der sich nicht so gut dafür eignet, häufig „Gröberes“ zu mähen, da die Klingen sonst sehr schnell ab stumpfen. Stumpfe Klingen führen zu einem schlechten Rasenschnitt. Äste, Fallobst und größerer Mengen Laub musst du daher in regelmäßigen Abständen entfernen, wenn dein Garten mit vielen Bäumen ausgestattet ist.

Zuletzt möchte ich noch auf einen kleineren Nachteil hinweisen, den du eventuell durch Folieren entgegenwirken kannst: Die Karosserie neigt leider dazu schnell zu zerkratzen, gerade wenn der Mähroboter häufig entlang von Büschen fährt.

Besondere Funktionen des HUSQVARNA Automower 305

  • CorridorCut-Funktion zum mähen schmale Durchgänge
  • Wetterbeständig und geschützt vor Strahlwasser
  • Spot Cutting zum Mähen schnell wachsender Areale
  • Anpassen an Rasenwachstum mit SensorControl-Funktion
  • Frostsensor um mähen am Gefrierpunkt zu vermeiden
  • SensorCut System für einen noch dichteren und streifenfreien Rasen
  • Smartphone Steuerung per Bluetooth über Automower Connect HOME

Technische Daten des HUSQVARNA Automower 305

MarkeHusqvarna
ModellHUSQVARNA Automower 305
Max. Flächenleistung (qm)600
Akku-TypLithium-Ionen
Akku-Ladezeit (Min.)60
Akku-Laufzeit (Min.)70
Lautstärke (dB)59
MähwerkMesserteller
Schnittbreite (cm)22
Schnitthöhe (mm)20 - 50
MähstrategieZufallsmuster
Max. Hangneigung (%)40
Begrenzungskabel1
Suchkabel1
Gewicht (Kg)9,4
EAN
Markteinführung2020

Unter der Haube ist der HUSQVARNA Automower 305 absolut auf dem neuesten Stand der Technik. Lithium-Ionen-Akkus sind heutzutage Standard bei Mährobotern und sorgen für eine schnelle Ladezeit, lange Laufzeit und ein niedriges Gewicht.

Mit einer maximalen Steigfähigkeit von 40 % bewältigt der Automower 35 größere Steigung als durchschnittlicher Mähroboter. Bei HUSQVARNA sind diese 40 % nicht nur theoretisch, sondern sie werden wirklich erreicht. Aufgrund der grobstolligen Räder ist dir selbst bei Nässe an Steigungen zuverlässiger, als andere Mähroboter.

Auch der HUSQVARNA mäht mit einem Messerteller, der besonders energiesparsam und leise ist, aber mit Zweigen, Ästen, Fallobst oder Zapfen und dergleichen nicht so gut zurechtkommt. Auch mit diesem Mähroboter musst du deinen Garten also regelmäßig freiräumen.

Ich empfehle dir den HUSQVARNA Automower 305, wenn:

  • du ein Gerät suchst, das mit hoher Sicherheit gut in deinem Garten funktioniert.
  • du wenig Scherereien mit Problemen haben möchtest und Wert auf hohe Qualität legst.
  • du Wert auf einen sehr guten Support legst.
  • du ein Gerät suchst, mit dem doch nach vielen Jahren noch Freude haben willst.
  • du etwas größere Steigung im Garten hast.
  • du auf ein Kantenmodus verzichten kannst, bzw. sehr breite Rasenkantensteine in deinem Garten hast.
  • der Preis für dich nicht eine so große Rolle spielt.
  • du einen Mähroboter haben möchtest, der auch im Regen mäht.
  • du ein besonders effizient arbeitenden Mähroboter mit intelligenter Navigation suchst.
  • du einen sehr leicht zu reinigende den Mähroboter suchst.
  • die Rückkehr deines Mähroboters über das Begrenzungskabel in deinem Garten schwierig sein könnte.
  • du besonders enge Passagen oder Korridore in deinem Garten hast, die der Mähroboter passieren muss.
  • du Wert auf einen besonders gleichmäßigen und hochwertigen Rasenschnitt legst.
  • der Rasen an verschiedenen Stellen in deinem Garten unterschiedlich schnell wächst.

Du solltest lieber eines der anderen Geräte wählen, wenn:

  • du ein einfaches Gerät suchst, dass sich möglichst leicht bedienen lässt.
  • du sehr schmale Rasenkanten Steine hast, und den Rand nicht nachbearbeiten möchtest.
  • du eine möglichst einfache WLAN-Anbindung brauchst (oder du kauft Robonect dazu).
  • dein Garten sehr viel herunterfallen der Zweige, Äste, Laub etc. hat und du nicht regelmäßig dazu kommst, diese weg zu räumen.
  • du beim Kauf auf den Preis achten musst.

Wo kannst du den HUSQVARNA Automower 305 kaufen?

Beim HUSQVARNA Automower 305 mussten derzeit noch etwas suchen. Es gibt ihn zum Beispiel nicht bei Amazon. Dennoch habe ich einige Onlineshops und Händler für dich ausfindig gemacht, wo du das Gerät kaufen kannst.

Beim HUSQVARNA Automower 305 mussten derzeit noch etwas suchen. Es gibt ihn zum Beispiel nicht bei Amazon. Dennoch habe ich einige Onlineshops und Händler für dich ausfindig gemacht, wo du das Gerät kaufen kannst.

HUSQVARNA Automower 305 kaufen bei:

Vergleich technische Daten der drei Modelle

ModellGARDENA smart SILENO city 500HUSQVARNA Automower 305WORX Landroid M WR141E 500
MarkeGardenaHusqvarnaWorx
Markteinfürhung201720202019
Max. Flächenleistung (qm)500600500
Akku-TypLithium-IonenLithium-IonenLithium-Ionen
Akku-Spannung (V)1820
Akku-Größe (Ah)1.62
Akku-Ladezeit (Min.)606090
Akku-Laufzeit (Min.)657060
Lautstärke (dB)585967
MähwerkMessertellerMessertellerMesserteller
Schnittbreite (cm)162218
Schnitthöhe (mm)20 - 5020 - 5020 - 60
MähstrategieZufallsmusterZufallsmusterZufallsmuster
Max. Hangneigung (%)354035
Begrenzungskabel111
Suchkabel110
KantenmähenNeinNeinJa
Multizonen-FunktionJa (3 Zonen)Ja (3 Zonen)Ja (4 Zonen)
RegensensorNeinNeinJa
DisplayJaJaJa
Zeiten KonfigurierbarJaJaJa
WLAN-FähigJaOptionalJa
Steuerung per AppJaOptionalJa
Smart Home ControlJaOptionalJa
Gewicht (Kg)7,39,49,0
EAN4078500032698

Das waren meine drei empfohlenen Mähroboter für Gärten bis 200 QM.