Beste Mähroboter für mittlere Gärten
bis 1000 qm

Die besten Mähroboter für Gärten bis 1000 QM

Dies sind die Top 3 Mähroboter für mittlere Gärten bis 1000 QM

Welchen Mähroboter solltest du wählen? 

Hier findest du vorab die wichtigsten Infos zu den unterschiedlichen Modellen. Danach erkläre ich dir genauer, was Mähroboter für Gärten bis 1000 QM können sollte und warum diese Modelle perfekt dafür geeignet sind.

HUSQVARNA 315X HUSQVARNA 420 GARDENA smart SILENO+ 1600 ROBOMOW RK2000
Geeignet für komplexe Gärten
Leise und energieeffizient
Geeignet für Gärten mit Fallobst und Zweigen/Ästen
GPS
Smart Home kompatibel
Schafft große Steigungen
Support
Wo kaufen?    

Für Gärten in denen der Mähroboter häufig mit gröberem Material konfrontiert wird, habe ich noch einen kleinen Bonus: Der ROBOMOW RK2000. Dieser ist ebenfalls ideal für Flächen bis 1000 QM, ist ähnlich gut ausgestattet wie HUSQVARNA und kommt mit gröberem Material wie Fallobst oder Ästen gut zurecht. Mehr Infos zu diesem Modell findest du weiter unten. 

  • Wenn dein Garten sehr komplex ist und über viele Teilflächen verfügt, solltest du den HUSQVARNA 315X wählen.
  • Wenn du einen besonders leisen und energieeffizienten Mähroboter willst, dann ist der HUSQVARNA 420 der richtige für dich.
  • Wenn du einen sehr großen Garten mit mäßiger Komplexität hast, dann ist der HUSQVARNA Automower 420 oder der ROBOMOW RK2000 das richtige Gerät.
  • Wenn du viel Fallobst und kleine Äste im Garten hast, empfehle ich dir das Sondermodell ROBOMOW RK2000. 
  • Wenn dir GPS-Diebstahlschutz und Navigation wichtig sind, dann solltest du den HUSQVARNA 315X wählen.
  • Wenn du bereits über andere smarte Produkte von GARDENA verfügst, dann solltest du den GARDENA smart SILENO+, den HUSQVARNA Automower 420, oder den HUSQVARNA Automower 315X wählen.
  • Bei Steigungen bis zu 45 % empfehle ich dir den HUSQVARNA Automower 420 oder den ROBOMOW RK2000..
  • Wenn dir ein sehr guter Support wichtig sind, dann entscheide dich für HUSQVARNA Automower 315 oder 420.

Jeder dieser 4 Mähroboter eignet sich sehr gut für Gärten bis 1000 QM. Allerdings gibt es im Detail einige Unterschiede, für welchen Garten sie sich am besten eignen, da sie unterschiedlich ausgestattet sind. 

So verfügt der Husqvarna Automower 315X über GPS und kommt so auch mit sehr komplexen Gärten zurecht. Natürlich kannst du ihn auch in einfacheren Gärten einsetzen, doch dafür ist GPS nicht zwingend notwendig. Es sei denn, du legst Wert auf GPS-Tracking (Diebstahlverfolgung) und Geofencing (Diebstahlschutz).

Der ROBOMOW RK2000 kommt hingegen besser mit gröberem Material, wie zum Beispiel Ästen, Fallobst, oder Tannenzapfen klar. Beim GARDENA handelt es sich mehr oder weniger um eine „abgespeckte“ Variante der Husqvarna Mähroboter, mit etwas weniger Funktionen zu einem günstigeren Preis.

Wenn du dich dennoch etwas genauer informieren möchtest, wie sich die verschiedenen Geräte unterscheiden, stelle ich dir hier die verschiedenen Modelle die ich für Gärten bis 1000 QM empfehle genau vor.

HUSQVARNA Automower 315X – Leistungsstarker Allrounder mit GPS

Matthias - Einer der Autoren von maehroboter-guru.de

Leiser, effizienter Mähroboter für komplexe Gärten

Du suchst einen leisen Mähroboter, der sich für komplexe Gärten eignet, energieeffizient arbeitet und mit Diebstahlschutz und systematischer Passagen Funktion ausgestattet ist? Dann ist der Husqvarna Automower 315X perfekt für dich!

Vorteile

  • Hohe Wetterbeständigkeit und mäht im Regen
  • Arbeitet sehr leise
  • GPS-Navigation mit digitaler Karte
  • GPS-Diebstahlschutz
  • Ausgereiftes System und hohe Qualität
  • Ausgestattet mit vielen nützlichen Funktionen wie Spiralmähen und Unwucht-Kontrolle
  • Mäht enge Passagen besonders gut
  • Mäht schwierige Gärten zuverlässig
  • Hervorragender Support
  • Suchkabel für effizienteres Mähen
  • Mit LED-Scheinwerfer
  • Automower Connect integriert
  • Mit Wachstumssensor für einen dynamischen Mähplan

Nachteile

  • Kein Kantenmodus
  • Hoher Preis
  • Kein WLAN (nachrüstbar mit inoffiziellem Modul)
  • Nicht anfängerfreundlich aufgrund der viele Einstellungsmöglichkeiten
  • Schwierigkeiten mit gröberem Material wie Ästen, viel Laub und Fallobst
  • Nur ein Suchkabel

Kostenpunkt: ca. 2.100 Euro

Der HUSQVARNA Automower 315X hat zwar einen stolzen Preis, aber bringt auch etliche Vorteile mit sich. Es gibt bei diesem Modell auch den ein und anderen Nachteil. Diese wiegen aber nicht so schwer wie die zahlreichen Vorteile. 

Hier die wichtigsten Vorteile, die der HUSQVARNA Automower 315X mit sich bringt.

Die wichtigsten Vorteile des HUSQVARNA Automower 315X

Einer der größten Vorteile des HUSQVARNA Automower 315X ist sicherlich die Navigation mit GPS. Innerhalb des Begrenzungskabels erstellt der Mähroboter eine digitale Karte und erkennt, wann er wo das letzte Mal war und welches Mähmuster er für welchen Abschnitt braucht. 

Ein weiterer Vorteil ist der Wettertimer. Dabei handelt es sich um einen Sensor am  Mähroboter, der am Mähwerk den Widerstand beim Mähen misst und so Rückschlüsse auf die Wachstumsgeschwindigkeit des Rasens ziehen kann. Damit kann der Mähroboter seinen Mähplan dynamisch anpassen.

Der Mähroboter verfügt zudem über einen integrierten Diebstahlschutz. Wird der Mähroboter aufgehoben, ertönt ein lautes Signal, das nur durch den passenden Pin deaktiviert werden kann. 

Ein weiterer Pluspunkt ist das spiralförmige Mähen. Durch Trennscheibensensoren erkennt der Mähroboter, ob er in einen Bereich mit höherem Gras eindringt. Dabei schaltet er automatisch auf ein systematisches Spiralmuster um, um die Differenzen der Grashöhe auszugleichen und sorgt dadurch für einen rundum gepflegten Rasen.

Der HUSQVARNA Automower 315X hat Automower Connect integriert. Dadurch hast du die volle Kontrolle über deinen Mähroboter von überall. Befehle geben, Einstellungen überprüfen und anpassen sowie die Position des Mähroboters kontrollieren ist dadurch kein Problem. Durch diese Funktion wird das fehlende WLAN mehr oder weniger ausgeglichen, da es mit Bluetooth und über das GSM-Netz funktioniert.  

Im Allgemeinen gibt es viele Funktionen, die bei den meisten Mährobotern anzutreffen sind. 

Die größten Nachteile des HUSQVARNA Automower 315X

Da es nicht den einen perfekten Mähroboter für jegliche Art von Garten gibt, gibt es auch bei diesem Modell den ein oder anderen erwähnenswerten Nachteil. 

Der HUSQVARNA Automower 315X verfügt über keinen Kantenmodus. Er verfügt über eine Vielzahl an Funktionen, aber an die Rasenkante wurde nicht gedacht. Er fährt also nie eigenständig den äußeren Rand ab, der dann manuell entfernt werden muss. Durch den großen Sicherheitsabstand zwischen Mähwerk und äußerer Karosserie bleibt außen ein relativ breiter Streifen stehen, der sich nur mit breiten Rasenkantensteinen vermeiden lässt (entlang einer Mauer über 30 cm).

Der hohe Preis gehört definitiv zu den Nachteilen bei diesem Modell. Der Preis beläuft sich auf über 2000 Euro. Wer anfängt zu überlegen, was er mit dieser Summe stattdessen machen könnte, muss sicherlich nicht lange überlegen. Trotzdem ist dieses Modell diese Summe wert. Angefangen bei der Qualität über das Ergebnis bis hin zum Support hat das Modell ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. 

Außerdem verfügt das Modell über übertrieben viele Einstellungsmöglichkeiten. Diese Vielzahl kann einen Nutzer definitiv überfordern, wenn er einfach nur einen schönen Rasen mithilfe eines guten Mähroboters haben möchte. Das Einstellen kann also mitunter für Anfänger sehr lange dauern, da das Menü sehr verzweigt ist und über unzählige Funktionen verfügt. 

Das Modell arbeitet mit einem Messerteller. Dieses Mähwerk ist für Laub, Äste oder Fallobst im Garten nicht geeignet. Diese gröberen Materialien müssen vorab händisch entfernt werden, da ansonsten die Klingen sehr schnell abstumpfen. 

Ein Meckern auf sehr hohem Niveau ist auch die Tatsache, dass der HUSQVARNA Automower 315X nur über einen Suchkabel verfügt. Wenn der Mähroboter überhaupt über einen Suchkabel verfügt, ist das bereits ein sehr großer Vorteil. Im Vergleich zum Modell 420 von HUSQVARNA, das über mehrere verfügt, schneidet der 315X etwas schlechter ab. 

Technische Daten des HUSQVARNA Automower 315X

Marke Husqvarna
Modell Husqvarna Automower 315X
Max. Flächenleistung (qm) 1600
Akku-Typ Lithium-Ionen
Akku-Ladezeit (Min.) 60
Akku-Laufzeit (Min.) 70
Lautstärke (dB) 60
Mähwerk Messerteller
Schnittbreite (cm) 22
Schnitthöhe (mm) 20 - 60
Mähstrategie Zufallsmuster
Max. Hangneigung (%) 40
Begrenzungskabel 1
Suchkabel 1
Gewicht (Kg) 9.9
EAN
Markteinführung 2020

Technisch ist dieses Modell auf dem neuesten Stand. Die maximale Flächenleistung beträgt 1600 qm und ist somit mehr als ausreichend für einen Garten bis 1000 qm.  

Mit einer Laufzeit von 70 Minuten liegt er knapp hinter den 75 Minuten des HUSQVARNA Automower 420, aber noch vor dem Gardena smart Sileno + 1600 mit 65 Minuten. 

Ich möchte hervorheben, dass dieser Mähroboter mit einem Messerteller mäht. Dieser ist nicht dafür geeignet, größere Mengen „Grobes“ zu mähen. Laub, Fallobst, oder Äste musst du also in regelmäßigen Abständen wegräumen. 

Ich empfehle dir den HUSQVARNA Automower 315X gegenüber den anderen Modellen, wenn:

  • du einen besonders komplexen Garten mit vielen Teilflächen hast, die teils auch weiter voneinander entfernt sind (z. B. Vorderseite und Hinterseite des Hauses)
  • du einen Mähroboter haben möchtest, der besonders effizient navigiert und schnell dort hingelangt, wo er am dringendsten benötigt wird (GPS gestützte Navigation)
  • deine Rasenfläche bis zu 1000 QM groß ist
  • dir GPS-Diebstahlschutz wichtig ist
  • du Wert auf einen guten Support und Service legst.

Du solltest lieber eines der anderen Geräte wählen, wenn:

  • dein Garten nicht ganz so komplex ist, dafür aber etwas größer. Dann wähle den Automower 420
  • wenn du einen sehr einfachen Garten hast. In diesem Fall ist ein einfaches Gerät wie der GARDENA smart SILENO+ (siehe unten) besser geeignet
  • deine Rasenfläche größer als 1000 QM ist
  • du viele Bäume in deinem Garten hast, bzw. viel Laub, Fallobst, Äste etc. die du nicht immer sofort wegräumen kannst

HUSQVARNA Automower 420 – Zuverlässiger Mähroboter für riesige Flächen

Matthias - Einer der Autoren von maehroboter-guru.de

Leiser und effizienter Mähroboter mit großer Steigfähigkeit

Du suchst einen leisen und wetterbeständigen Mähroboter, der mit mehr als einem Suchkabel ausgestattet ist und eine Steigung von 45 % schafft? Dann ist der HUSQVARNA Automower 420 ideal für dich!

Vorteile

  • Hohe Wetterbeständigkeit und mäht im Regen
  • Arbeitet sehr leise und effizient
  • Sehr gute Navigation in verzweigten Gärten dank 2 Suchkabel
  • Ausgereiftes System und hohe Qualität
  • Verfügt über viele nützliche Funktionen wie Spiralmähen und Umwucht-Kontrolle
  • Mäht auch enge Passagen besonders gut
  • Mäht schwierige Gärten zuverlässig
  • Hervorragender Support
  • Automower Connect integriert
  • Steuerbar über Smatphoneapp
  • Mit Wachstumssensor für einen dynamischen Mähplan
  • Diebstahlschutz sowie Hebe- und Stoßsensoren für sicheres arbeiten
  • Elektronische Schnitthöhenverstellung
  • Einfache Programmierung über LCD Display

Nachteile

  • Kein GPS
  • Kein WLAN (nachrüstbar mit inoffiziellem Modul)
  • Viele Einstellungsmöglichkeiten für Anfänger
  • Häufiger Austausch der Klingen
  • Schwierigkeiten mit gröberem Material wie Ästen, viel Laub und Fallobst

Kostenpunkt: ca. 2.200 Euro

Der HUSQVARNA Automower 420 legt preislich im Gegensatz zum Modell 315X zwar noch eine Schippe drauf, überzeugt aber rundum mit vielen Vorteilen.

Hier die wichtigsten Vorteile, die der HUSQVARNA 420 mit sich bringt.

Die wichtigsten Vorteile des HUSQVARNA Automower 420

Dieses Modell verfügt über Ultra-Silent Radmotoren. Durch dieses 2-Stufen-Getriebe arbeitet der Mähroboter sehr leise und kann zu jeglicher Tages- und Nachtzeit eingesetzt werden. 

Dieser Mähroboter ist besonders geeignet für komplexe Gärten. Die Besonderheit liegt in der doppelten Suchschleife mit 2 Suchkabeln. So arbeitet der Mähroboter schneller, effizienter und findet in kürzester Zeit zur Ladestation zurück. Wie diese Suchkabel am besten verlegt werden, siehst du hier

Ein umständliches Verstellen der Schnitthöhe ist nicht mehr nötig. Dank der elektronischen Schnitthöhenverstellung kann die gewünschte Höhe einfach und schnell im Hauptmenü angepasst werden. 

Ein weiterer Pluspunkt ist das spiralförmige Mähen. Durch Trennscheibensensoren erkennt der Mähroboter, ob er in einen Bereich mit höherem Gras eindringt. Dabei schaltet er automatisch auf ein systematisches Spiralmuster um, um die Differenzen der Grashöhe auszugleichen und sorgt dadurch für einen rundum gepflegten Rasen.

Das Modell überzeugt bei anspruchsvollem Gelände. Große Räder mit groben Profil garantieren guten Grip sowohl auf glattem Untergrund als auch auf Steigungen bis 45 %. 

Mit seiner gigantischen Rechenleistung von 2000 QM (im 24/7-Betrieb), wird der Automower 420 mit den meisten Gärten sehr schnell fertig. Eignet sich daher für besonders große Flächen. Auch komplexere Gärten kann er problemlos meistern, da er über gleich 2 Suchkabel verfügt mit denen du verschiedene Teilareale verbinden kannst.

Bei wirklich sehr komplexen Gärten eignet sich jedoch ein Mähroboter mit GPS, wie der oben beschriebene Automower 315X etwas besser.

Die größten Nachteile des HUSQVARNA Automower 420

Der Automower 420 verfügt über kein GPS. Dadurch arbeitet er nicht ganz so effizient wie der 315X in komplexen Gärten. Das kompensiert das Modell aber mit seinen unterschiedlichen Fernstartpunkten und den 2 Suchkabeln. 

Ein weiterer negativer Punkt ist das fehlende WLAN. Bei dem integrierten Automower Connect ist das aber nicht zwingend notwendig. Der Mähroboter wird in diesem Fall mit einer Simkarte und über Mobilfunk verbunden und kann via App gesteuert werden. 

Wenn du trotzdem unbedingt WLAN haben möchtest, gibt es die Möglichkeit den Automower mit einem inoffiziellen WLAN-Modul nachzurüsten. Manche Händler bieten dies an, wenn du das selber durchführst verlässt leider die Garantie am Gerät.

Außerdem verfügt das Modell über sehr viele Einstellungsmöglichkeiten. Diese Vielzahl kann einen Nutzer definitiv überfordern, wenn er einfach nur einen schönen Rasen mithilfe eines guten Mähroboters haben möchte. Das Einstellen kann also mitunter für Anfänger sehr lange dauern, da das Menü sehr verzweigt ist und über unzählige Funktionen verfügt in die du dich erstmal einlesen musst. 

Das Modell arbeitet mit einem Messerteller. Dieses Mähwerk ist für Laub, Äste oder Fallobst im Garten nicht geeignet. Diese gröberen Materialien müssen vorab händisch entfernt werden, da ansonsten die Klingen sehr schnell abstumpfen.

So unterscheiden sich der HUSQVARNA Automower 315X und 420

Suchkabel: Das Modell 420 verfügt über 2, während 315X nur 1 hat. Dadurch kann der 420 besser in Gärten navigieren, deren Teilflächen sich in zwei Richtungen verzweigen. 

GPS: Der 315X verfügt über GPS. Dadurch arbeitet er dieselbe Fläche zeit- und energieeffizienter ab als sein größerer Kollege 420. Außerdem kommt er mit komplexeren Gärten besser zurecht und hat einen GPS-Diebstahlschutz dank Geofence.

Flächenleistung: Das Modell 420 schafft eine größere Fläche. Die maximale Flächenleistung liegt bei 2.200 qm, der 315X schafft „nur“ 1.600 qm

Preis: Der HUSQVARNA Automower 420 ist im Gegensatz zum kleineren Modell 315X geringfügig teurer, der Unterschied liegt aber nur bei etwa 100 bis 200 Euro.

Technische Daten des HUSQVARNA Automower 420 

Marke Husqvarna
Modell Husqvarna Automower 420
Max. Flächenleistung (qm) 2200
Akku-Typ Lithium-Ionen
Akku-Ladezeit (Min.) 50
Akku-Laufzeit (Min.) 75
Lautstärke (dB) 58
Mähwerk Messerteller
Schnittbreite (cm) 24
Schnitthöhe (mm) 20 - 60
Mähstrategie Zufallsmuster
Max. Hangneigung (%) 45
Begrenzungskabel 1
Suchkabel 2
Gewicht (Kg) 12.5
EAN
Markteinführung

Wie auch das Modell 315X aus dem Hause HUSQVARNA ist auch das Modell 420 technisch auf dem neuesten Stand. 

Er verfügt mit 50 Minuten über eine geringe Ladezeit und hat eine hohe Laufzeit von stattlichen 75 Minuten. 

Das Modell ist etwas größer und schafft deshalb eine Schnittbreite von 24 Zentimetern. Außerdem können bei diesem Mähroboter 5 verschiedene Mähzonen eingerichtet werden. 

Der Mähroboter mäht mit einem Messerteller, der zwar leiser und effizienter ist als andere Mähwerke, gleichzeitig aber mit gröberem Material wie Laub, Fallobst, oder Ästen so seine Probleme hat. Diese sollten immer von der Mähfläche geräumt werden. Kleinere Mengen Laub sind nicht so schlimm, bei größeren nutzen sich die Klingen aber sehr schnell ab.

Ich empfehle den HUSQVARNA Automower 420, gegenüber den anderen Modelle, wenn:

  • du einen etwas komplexen Garten mit Teilflächen hast, die sich in maximal zwei Richtungen erstrecken (2 Suchkabel)
  • du einen sehr großen Garten zwischen 800 und 1200 QM hast oder du den Mähroboter auf einer kleineren Fläche nur für kürzere Zeit über den Tag einsetzen willst (er schafft 2000 QM in 24 Stunden, demzufolge 1000 QM in 12 Stunden usw.)
  • du ein besonders leises und effizientes Gerät suchst.
  • du Wert auf einen guten Support und Service legst.

Du solltest lieber eines der anderen Modelle wählen, wenn:

  • dein Garten sehr komplex ist und über vielen unterschiedlichen Flächen und größeren Entfernungen zwischen diesen verfügt
  • wenn du einen sehr einfachen Garten hast. In diesem Fall ist ein einfaches Gerät wie der GARDENA smart SILENO+ (siehe unten) besser geeignet
  • du GPS-Diebstahlschutz haben möchtest (in dem Fall ist der Automower 315X besser geeignet)
  • deine Rasenfläche größer als 1200 QM ist (in dem Fall siehe hier)

GARDENA smart SILENO+ 1600 – Für komplett automatisierte Gärten

Matthias - Einer der Autoren von maehroboter-guru.de

Zuverlässiger Wetterfester Mähroboter für durchschnittliche Gärten

Du suchst einen leisen Mähroboter, der zuverlässig deinen nicht allzu anspruchsvollen Garten sogar bei Regen mäht? Dann ist der GARDENA smart SILENO+ 1600 perfekt für dich! 

Vorteile

  • Hohe Wetterbeständigkeit: Mäht im Regen
  • Arbeitet sehr leise
  • Strahlwassergeschützt: Leichte Reinigung mit Gartenschlauch
  • Findet sich auch in langen engen Passagen gut zurecht
  • Suchkabel für effizienteres Mähen
  • Integration ins GARDENA smart system (Hinweis: Seit neuestem sind auch viele Husqvarna Mähroboter damit kompatibel)
  • SensorControl: Passt sich an Rasenwachstum an
  • Spot Cutting für stark wachsende Areale
  • Günstiger als Husqvarna

Nachteile

  • Kein Kantenmodus
  • Smartphone App hat nur wenige Funktionen
  • Anbindung des Gateways an WLAN-Router für Laien etwas kompliziert
  • Original Steckverbindungen an Ladestation sehr locker
  • Etwas geringere maximale Hangneigung von 35 %
  • Hat mit sehr komplexen Gärten Probleme, da er über nur 1 Suchkabel verfügt und kein GPS hat
  • Kein Frost Sensor

Kostenpunkt: ca. 1100 Euro

Die wichtigsten Vorteile des GARDENA smart SILENO+ 1600

Gardena ist vor allem durch seine intelligenten Produkte und Systeme für die Gartenpflege bekannt. Sie schauen auf viele Jahre der Erfahrung zurück und gehören seit 2007 sogar zur HUSQVARNA Gruppe. Hier trifft also technisches Know How auf den Urvater des Mähroboters.

In der Praxis heißt das, dass der GARDENA smart SILENO+ 1600 in das Gardena smart system eingebunden werden kann. 

Dieses Modell arbeitet sehr leise. Mit einer Lautstärke von lediglich 58 dB, was der Lautstärke eines normalen Gesprächs entspricht. 

Der SILENO+ 1600 ist eine wahrer Wasser-Enthusiast. Ob Regen oder Sonnenschein: er mäht den Rasen unbekümmert. Das Gehäuse kann nach getaner Arbeit einfach mit dem Wasserschlauch saubergemacht werden. 

Ein weiterer Pluspunkt sind seine praktischen Features. Mit der SpotCutting Funktion fährt der Mähroboter langsam, aber mit maximaler Drehzahl. So schafft er auch Areale mit längerem Gras. Die Funktion EasyPassagepasst sich der Mähroboter an enge Passagen mit passendem Mähmuster an. 

Die größten Nachteile des GARDENA smart SILENO+ 1600

Eine der größten Nachteile bei Mährobotern von GARDENA ist, dass sie über keinen Kantenmodus verfügen. Wenn dein Rasen direkt an ein festes Hindernis grenzt, lässt der Mähroboter dort bis zu 17 cm Rasen stehen. 

Frühere Modelle von GARDENA verfügen über einen Frost Sensor. Die GARDENA SILENO+ Varianten haben diesen Sensor nicht mehr. Dieser Sensor hat bei einer Außentemperatur von 0 Grad das Mähen eingestellt. 

Das Modell arbeitet mit einem Messerteller. Dieses Mähwerk ist für Laub, Äste oder Fallobst im Garten nicht geeignet. Diese gröberen Materialien müssen vorab händisch entfernt werden, da ansonsten die Klingen sehr schnell abstumpfen.

Zudem ist die geringe Überwindung von 35 % ein Minuspunkt. Für anspruchsvollere Gärten ist diese Zahl mitunter einfach zu wenig. 

Ein weiterer kleiner Nachteil: die Original-Steckverbindung mit denen die Begrenzungskabel mit der Ladestation verbunden werden, sind etwas locker. Wenn du feststellst, dass sie sich bei dir häufig lösen, kannst du allerdings andere Steckverbindungen nachkaufen.

Technische Daten des GARDENA smart SILENO+ 1600

Marke Gardena
Modell Gardena smart Sileno+ 1600 (19064-60)
Max. Flächenleistung (qm) 1600
Akku-Typ Lithium-Ionen
Akku-Ladezeit (Min.) 60
Akku-Laufzeit (Min.) 65
Lautstärke (dB) 58
Mähwerk Messerteller
Schnittbreite (cm) 22
Schnitthöhe (mm) 20 - 60
Mähstrategie Zufallsmuster
Max. Hangneigung (%) 35
Begrenzungskabel 1
Suchkabel 1
Gewicht (Kg) 9.8
EAN 4078500035132
Markteinführung 2021

Technisch unterscheidet sich der GARDENA smart SILENO + 1600 nicht sonderlich von den anderen beiden bereits vorgestellten Modellen von HUSQVARNA.

Die Akku-Ladezeit ist im Verhältnis zur Laufzeit etwas lang. Die Ladezeit beträgt 60 Minuten, mit denen der Mähroboter 65 Minuten lang auskommt. 

Die Lautstärke ist mit 58 dB aber unschlagbar leise.

Auch dieses Modell mäht mit einem Messerteller. Dieser ist nicht dafür geeignet, größere Mengen „Grobes“ zu mähen. Laub, Fallobst, oder Äste musst du also in regelmäßigen Abständen wegräumen. 

Ich empfehle dir den GARDENA smart SILENO+ 1600, wenn:

  • du schon andere Produkte des GARDENA smart systems verwendest oder planst, diese in Zukunft zu verwenden
  • du gerne eine Garten-Automation inklusive automatischer Bewässerung einrichten möchtest
  • dein Garten nicht allzu komplex ist. Mit dem Suchkabel kann der GARDENA immer noch recht komplexe Gärten mähen, allerdings unterliegt er hier den beiden HUSQVARNA Modellen 315X und 420

Du solltest lieber eines der anderen Modelle wählen, wenn:

  • dein Garten Steigungen über 35 % hat
  • dein Garten komplex mit vielen Teilflächen gestaltet ist, die über viele Verzweigungen verbunden sind
  • du maximalen Support haben möchtest
  • deine Rasenfläche größer als 800 QM ist 

Bei GARDENA gibt es auch das Modell SELENO+ Set, das über eine maximale Flächenkapazität von 2000 QM verfügt. Auch diese Angabe ist jedoch mit Vorsicht zu betrachten. Praktisch schafft das Modell vielleicht 1200 qm. Diese Flächen sind maximal möglich, und das auch nur, wenn alle Bedingungen perfekt passen. 

Mehr Infos darüber, was die Quadratmeter-Angaben beim Mähroboter genau bedeuten und wie die idealen Bedingungen aussehen, findest du hier

GARDENA SILENO+ 1600 und 2000 ohne smarte Verknüpfung

Beide Varianten gibt es im Hause GARDENA auch als „nicht smarteVersionen

Der Vorteil bei der smarten Variante liegt darin, dass der Mähroboter per Smartphone App gesteuert werden kann. So kann er bei Gewitter oder wenn die Kinder draußen spielen mit einem Klick zu seiner Ladestation zurückgeordert werden. 

Mähroboter, wie auch jene von GARDENA, verfügen über eine Sicherheitsfunktion, wodurch die Messer umgehend gestoppt werden, sobald das Gerät hochgehoben wird. Trotzdem ist Vorsicht der Mutter der Porzellankiste. 

Mähroboter sollten nicht unbeaufsichtigt betrieben werden, wenn sich Kinder in der Nähe befinden. Mehr Infos dazu findest du hier

ROBOMOW RK2000 – Der Mähroboter für Gröberes

Mit der neuen RK Serie hatte ROBOMOW einiges aufgeholt und bietet eine schlagkräftige Konkurrenz gegenüber den anderen Herstellern. Bei Robomow bisher dafür bekannt, Mähroboter zu bauen, die zwar über ein robustes Mähwerks verfügen, dafür aber etwas lauter sind, so sind die RK Modelle doch deutlich leiser.

Auch was die Qualität der Verarbeitung und Langlebigkeit der Geräte angeht, scheint ROBOMOW noch mal einiges zugelegt zu haben. Preisleistungsmäßig bekommst du hier ein echt starkes Gerät, dass dein Rasen schnell und effizient mäht, sehr zuverlässig ist und dabei gar nicht mehr so laut ist wie frühere Geräte. Eine echte Schnäppchen also.

Wenn du also einen relativ leisen Mähroboter suchst, der aber auch mit kleineren Ästen, Fallobst, Laub und ähnlichen Dingen gut zurechtkommt und dabei zusätzlich mit einem Kantenmodus ausgestattet ist, dann wird der RK2000 das richtige Gerät für dich sein.

Matthias - Einer der Autoren von maehroboter-guru.de

Leiser Mähroboter mit Kantenmodus der auch mit Gröberem klar kommt

Wenn du einen relativ leisen Mähroboter suchst, der aber auch mit kleineren Ästen, Fallobst, Laub und ähnlichen Dingen gut zurechtkommt und dabei zusätzlich mit einem Kantenmodus ausgestattet ist, dann wird der RK2000 das richtige Gerät für dich sein.

Vorteile

  • Verfügt über einen Kantenmodus
  • Arbeitet sehr leise
  • Kann zusätzlich bis zu zwei separate Zonen mähen
  • Kann einen Rasen bis zu 100 mm mähen
  • Diebstahlsicherung
  • Maximale Steigung bis 45 %
  • Lange Laufzeit bis zu 120 Minuten
  • Versetzte Rückkehrfunktion
  • Versetzt angeordneter Schneidemesser

Nachteile

  • Kann nicht bei Regen mähen
  • Geringfühig lauter als die anderen Modelle
  • Etwas höherer Energieverbrauch
  • Höheres Verletzungsrisiko aufgrund des starren Sternmessers
  • Installationsmaterial bei der Pro-Version meist nicht im Lieferumfang enthalten

Kostenpunkt: ca. 1.500 Euro

Es gibt außerdem noch eine Pro-Variante des Geräts, die für etwa 1.700 Euro erhältlich ist und zusätzlich mit einem GSM-Modul ausgestattet ist. Damit kannst du das Gerät von überall aus steuern und konfigurieren, dass mit einer SIM-Karte ausgestattet ist und so über das Handynetz kommunizieren kann.

Der ROBOMOW RK2000 ist sogar mit seiner herausragenden Leistung das günstigste Modell in der Auflistung. Er ist zwar für Gärten bis zu 2000 qm gedacht, aber wie oben bereits beschrieben, ist das nur eine fiktive Zahl. Praktisch sind es meist weniger und deshalb passt dieses Modell perfekt in die Auflistung für Mähroboter für einen Garten bis zu 1000 QM. 

Hier die wichtigsten Vorteile, die der ROBOMOW RK2000 mit sich bringt.

Die wichtigsten Vorteile des ROBOMOW RK2000

Einer der nennenswertesten Vorteile vom ROBOMOW RK2000 ist sein Kantenmodus. Damit mäht er über den Rand hinaus und passt sich dank des frei beweglichen Mähwerks an etwaige Unebenheiten an. 

Ein weiterer Pluspunkt ist die benutzerfreundliche Bedienung. Der Mähroboter kann mit farbigen Touch-Display, via App oder sogar mit einer Alexa-Sprachsteuerung bedient werden. 

Im Gegensatz zu den anderen vorgestellten Modellen von HUSQVARNA und GARDENA verfügt der ROBOMOW RK2000 über Sternmesser als Mähwerk. Dadurch wird der Rasen feiner geschnitten und auch kleinere Äste oder Fallobst sind per se kein Problem. Welche Vor- und Nachteile die verschiedenen Mähwerke haben, erfährst du hier

Die speziellen Antriebsräder verfügen über zwei Antriebskränze mit gummierter Bodenauflagen. Dadurch schafft der Mähroboter einen rutschigen aber auch steilen Untergrund bis zu 45 %. 

Eine weitere Besonderheit beim ROBOMOW RK2000 ist die versetzte Rückkehrfunktion. Dabei folgt er den Begrenzungsdraht bis zur Ladestation und parkt dann rückwärts ein. Dadurch entstehen keine Fahrspuren auf dem Rasen.

Ein letzter großer Pluspunkt ist die geringe Ladedauer. Nach lediglich 60 bis 120 Minuten Ladezeit schafft er eine Mähzeit von bis zu 120 Minuten. 

Die größten Nachteile des ROBOMOW RK2000

Einer der wenigen nennenswerten Nachteile bei diesem Modell besteht darin, dass er nicht im Regen mähenkann. Sobald es anfängt zu regnen, beendet er seine Runde und kehrt in seine Ladestation zurück. 

Außerdem verfügt dieser Mähroboter über kein GPS. Diese effiziente Art der Navigation entfällt bei diesem Modell. 

Technische Details des ROBOMOW RK2000

Marke Robomow
Modell Robomow RK2000
Max. Flächenleistung (qm) 2000
Akku-Typ Lithium-Ionen
Akku-Ladezeit (Min.) 120
Akku-Laufzeit (Min.) 120
Lautstärke (dB) 60
Mähwerk Sternmesser
Schnittbreite (cm) 21
Schnitthöhe (mm) 20 - 100
Mähstrategie Zufallsmuster
Max. Hangneigung (%) 45
Begrenzungskabel 1
Suchkabel 0
Gewicht (Kg) 23.0
EAN 4008423917239
Markteinführung 2021

Ich empfehle dir den ROBOMOW RK2000, wenn:

  • du einen Garten mit kleineren Ästen, Blättern und Fallobst hast
  • dein Garten über Steigungen bis zu 45 % verfügt
  • dein Garten viele Kanten hat, die der Mähroboter auch schaffen muss
  • dein Garten aus mehreren Bereichen besteht

Du solltest lieber eines der anderen Modelle wählen, wenn:

  • du einen Garten hast, der nur aus einer Fläche besteht
  • dein Garten nur ebenmäßig verläuft
  • dir eine Navigation und Diebstahlsicherung mit GPS wichtig sind

ROBOMOW RK2000 und ROBOMOW RK2000 PRO im Vergleich

Das Haus ROBOMOW hat neben dem „regulären“ RK2000 auch noch eine PRO Version auf den Markt gebracht. Diese unterscheidet sich aber nur in sehr wenigen Punkten vom normalen Modell. 

Das PRO-Modell verfügt zusätzlich über ein integriertes GSM-Modul. Mit dieser Funktion wirst du via Smartphone über Störmeldungen informiert und kannst das Gerät mit der My Robomow Web-App steuern. 

Preislich liegt die PRO-Version ca. 100 Euro über dem normalen Modell. 

Negativ ist mir bei der PRO-Version aufgefallen, dass das Installationsmaterial nicht im Lieferumfang enthalten ist. Das Begrenzungskabel Heringe musst du separat kaufen.

FAQ

Die angegeben Flächenleistung der Modelle ist viel größer als die empfohlene Fläche. Warum ist das so?

Die Quadratmeter-Angabe beim Mähroboter gibt die maximale Flächenleistung an. Der Hersteller geht dabei von optimalen Bedingungen und einem täglichen Betrieb von mindestens 12 Stunden aus. Dieser Maximalwert ist also nur ein Richtwert. Mehr Infos dazu findest du im Artikel Was Quadratmeter-Angaben beim Mähroboter wirklich bedeuten. Wenn du nicht genau weißt, wie groß dein Garten ist, schau dir gerne hier nach, wie du die Fläche selbst berechnen kannst.