Husqvarna Automower 430X

Der Husqvarna Automower 430x lässt sich mit seiner umfangreichen Ausstattung aber auch seinem recht hohen Preis der Oberklasse der Mähroboter zurechnen. Mit tollen Extras wie z. B. GPS-Navigation und GPS-Diebstahlschutz hebt er sich deutlich von den durchschnittlichen Modellen ab. Durch sein GPS-System eignet er sich auch besonders gut für schmale Korridore. Auch an der Grundausstattung mangelt es ihm kaum an etwas. Ein sehr niedriger Stromverbrauch perfektioniert den Mähroboter. Hier erfahren Sie alles wichtige zu diesem Modell.

Gesamtnote
Sehr Gut (1.00)

Kategoriewertung

Sehr Gut (1.00)
Bedienung/Handhabung (20%)
Befriedigend+ (2.70)
Mäherwerk (20%)
Sehr Gut (1.00)
Sicherheit (20%)
Sehr Gut (1.00)
Lautstärke (15%)
Sehr Gut (1.00)
Akku-Leistung (10%)
Gut (2.00)
Preis-Leistungs-Verhältnis (15%)

Vorteile und Nachteile

Pluspunkte
  • elektronische Schnitthöhenverstellung
  • GPS unterstützte Navigation
  • steuerbar über Smatphone-App
  • geringe Geräuschemission
  • einfache Programmierung über LCD Display
  • besonders Stromsparend
  • lange Batterielaufzeit
Minuspunkte
  • häufiger Austausch der Klingen

Mähwerk

Mähwerk Drehscheibe mit 3 Klingen System 90
Schnittbreite 24 cm 80
Schnitthöhe 20mm - 60mm 67
Summe Punkte 282 von 400 (70%)
Note 2.70

Lautstärke

Lautstärke 58 dB 1.00
Summe Punkte 100.0 von 100 (100%)
Note 1.00

Akku-Leistung

Akku Lithium-Ionen 100
Ladezeit 65 min 77
Laufzeit 135 min 100
Summe Punkte 200 von 200 (100%)
Note 1.00

Bedienung & Handhabung

Gewicht 13.2 Kg 88
Timer Ja 100
Abfahren nach Zufallsprinzip Ja 100
Logicut-Navigation Nein 0
Regensensor Nein 0
Wetter-Timer Ja 30
GPS-Navigation Ja 100
Optionale Fernbedienung Nein 0
Kalenderfunktion Nein 0
Smartphone Steuerung Nein 0
Summe Punkte 518 von 300 (100%)
Note 1.00

Sicherheit

Stoßsensor Nein 0
Pincodesperre Ja 50
Hebe- und Neigungssperre Ja 100
Zeitschloss Ja 50
Alarmsystem Ja 50
GPS Diebstahlschutz Ja 50
Installationssperre Ja 50
Kindersicherung Nein 0
Summe Punkte 350 von 350 (100%)
Note 1.00

Verschiedenes (ungewertet)

Begrenzungskabel Ja -
Suchschleife Ja -
Hersteller Husqvarna -
Fläche 3200m² -
Maximale Steigung 45%

Amazon-Bewertung

Amazon-Wertung -
Note
Gesamtnote 1.00

Kundenbewertungen von Amazon

Husqvarna

Manufacturer logo

Die schwedische Firma Husqvarna (Husqvarna Group) ist ein Hersteller von Motorgeräten für die Forstwirtschaft sowie Garten und Landschaftspflege. Dazu zählen Motorsägen und Schneidgerade wie auch Diamantwerkzeuge für das Baugewerbe und die Steinindustrie. Außerdem gilt Husqvarna als Pionier auf dem Gebiet der autonomen Rasenroboter.

 

Funktionsweise des Husqvarna Automower 430x

Die 400er Reihe der schwedischen Mähroboter-Pioniere kann ohne weiteres als die Oberklasse der Mähroboter bezeichnet werden. Komplette Ausstattung, Auslegung auf große Rasenflächen aber auch ein stattlicher Preis zeichnen die Modelle aus. Im Folgenden wird dabei besonders auf den Husqvarna Automower 430x eingegangen, der durch hohe Mähleistung bei sehr geringem Stromverbrauch und langer Laufzeit hervorzuheben ist.

Der Husqvarna Automower 430x mäht wie alle Modelle der schwedischen Marke nach einem zufälligen Muster, dass eine Fläche von bis zu 3200 m² abdecken kann. Zufällig bedeutet, dass der Roboter so lang in einer geraden Linie fährt, bis er auf ein Hindernis trifft. Dort dreht er sich in einem beliebigen Winkel nach links oder rechts und führt den Mähvorgang solang weiter, bis der Akku erschöpft ist und ein automatischer Ladevorgang eingeleitet wird. Der Mäher wiederholt dabei nie ein Bewegungsmuster. Dadurch entsteht ein sehr homogenes Schnittbild ohne Spuren, hat aber zur Folge, dass ein Begrenzungskabel zwingend als abschließendes Hindernis erforderlich ist.

Das Kabel wird optimaler Weise ca. 10 cm unterhalb der Rasenfläche eingegraben. Da dies mit einigem Aufwand verbunden sein kann (ein Blick in die Gebrauchsanleitung bestätigt diesen Verdacht), ist es durchaus ratsam einen Fachmann zu beauftragen. Alternativ kann das Kabel auch überirdisch verlegt werden, was zumindest optisch kaum einen Unterschied darstellt, da das Kabel schon nach kurzer Zeit vom Rasen bedeckt wird. Allerdings können so Stolperfallen entstehen, die sich durch ein Einlassen in den Boden vermieden werden.

Neben dem bereits erläutertem Mähprinzip verfügen die Automower der 400er Reihe noch über die Möglichkeit des “Spiralschnittes”. Dieser wird automatisch durchgeführt sollte der Roboter auf einen Bereich mit durchschnittlich höherem Gras treffen und ermöglicht einen schnelleren Schnitt des Areals.

Dank großer, profilstarker Reifen eignet sich der Husqvarna Automower 430x ausgesprochen gut für den Einsatz in schwierigerem Gelände mit Gefällen von bis zu 45%. Auch schmale Korridore und andere Hindernisse stellen kein Problem dar, da der Mäher durch ein GPS-System unterstützt wird. Dies misst das Areal innerhalb des Begrenzungskabels punktgenau aus, wodurch der Roboter Daten erhält, wo bereits gemäht wurde und wo dementsprechend noch gemäht werden muss.

Eine weitere sinnvolle Funktion ist der Wetter-Timer. Der Mähroboter passt dadurch die Schneidezeiten automatisch an das Rasenwachstum an. Bei wachstumsbegünstigendem Wetter mäht der Roboter häufiger. Das Gleiche gilt umgekehrt für Phasen mit geringem Wachstum.

Damit diese Funktion einwandfrei genutzt werden kann ist es dringend notwendig den Mäher regelmäßig zu warten und Gras von Klingen und Gehäuse zu entfernen. Dies gilt insbesondere, sollte der Husqvarna Automower 430x regelmäßig bei Regen eingesetzt werden. Zwar ist der Roboter Spritzwassergeschützt und kann ohne weiteres bei feuchten Bedingungen betrieben werden, Husqvarna weist aber darauf hin, dass dadurch gemähtes Gras im Inneren des Roboters kleben bleibt, was eine häufigere Wartung zur Folge hat.

Trotz der vielen technischen Details ist der Husqvarna Automower 430x sehr stromsparend und sticht gerade unter den Modellen der 400er Reihe sehr positiv heraus und ist mit 18 kWh / Monat sogar sparsamer als der kleinere Husqvarna Automower 330x. Wie üblich handelt es sich beim Akku um ein Lithium-Ionen-Modell. Dieses ermöglicht eine beachtliche Mähdauer von etwa 135 Minuten. Die Ladezeit beträgt etwa 65 Minuten. Natürlich beeinflussen sowohl alter der Batterie als auch Rasendichte diese Werte etwas.

Der Mähroboter ist allerdings nicht nur Stromsparend, sondern auch verhätnismäßig geräuscharm. Mit gerade einmal 58dB, was in etwa einer normalen Unterhaltung entspricht, gehört der Husqvarna Automower 430x zu den leiseren Mährobotern die es zur Zeit auf dem Markt gibt. Trotzdem ist von einer Dauernutzung abzuraten. Ermöglichen Sie ihrem Rasen und ihren Nachbarn die Verschnaufpausen die sie brauchen.

Sicherheit des Husqvarna Automower 430x


Wie alle Automower Modelle verfügt auch der Husqvarna Automower 430x über drei bewegliche Klingen die über eine Schraube an einer Drehscheibe montiert sind. Diese Klingen werden durch Rotation ausgefahren und klappen automatisch ein, sollten sie auf ein Hindernis treffen. Ernsthaftere Verletzungen werden so vermieden. Außerdem hört die Drehscheibe automatisch auf zu rotieren, sollte der Märoboter umkippen oder angehoben werden. Trotzdem ist zur Vorsicht geraten, da die Klingen ausgesprochen scharf sind.

Zur Diebstahlsicherung sind verschiedene Maßnahmen getroffen worden. Eine Pincode-Sperre mit integriertem Alarm dürfte jeden Dieb abschrecken. Eine Codierung auf die heimische Ladestation verhindert zusätzlich einen fremden Ladevorgang.

Lieferumfang

  • Mähroboter Husqvarna 430X
  • Ladestation
  • Netzteil
  • Begrenzungskabel
  • Haken
  • Kabelverbinder
  • Ersatzklingen

Technische Daten

Abmessungen & Lautstärke

Länge 72 cm
Breite 56 cm
Höhe 31 cm
Gewicht 13.2 Kg
Lautstärke 58 dB

Mähwerk

Arbeitsleistung 3200 m² ±20%
Maximale Steigung 45 %
Stromverbrauch 18 W ±20%
Schnitthöhe 20 - 60 cm
Schnittbreite 24 cm

Batterie

Typ Lithium-Ionen
Laufzeit 135 min
Ladezeit 65 min
auf Amazon anschauen*

Fazit


Der Husqvarna Automower 430x gehört ohne Frage zu den Leistungsstärksten, komplettesten Mährobotern auf dem Markt. Große Rasenflächen, ausgeprägte Steigungen und widrige Wetterbedingungen meistert der Roboter spielend. Dabei ist er geräuscharm und stromsparend.

Wenn da der hohe Preis von ca. 3000 Euro nicht wäre. Auf Amazon erhält man ihn bisweilen auch günstiger, was wohl auch mit dem erscheinen des neueren Modells, dem Husqvarna Automower 450X zu tun haben könnte. Wer sich vom hohen Preis nicht abschrecken lässt und über einen großen Garten verfügt, sollte über einen Kauf nachdenken.

Über den Autor
Matthias

Matthias

Matthias Müller ist einer der Gründer dieses Blogs. Er beschäftigt sich leidenschaftlich gern mit allen Themen rund um Automatisierung, Robotik und Zukunftstechnologien. Gleichzeitig ist er ein großer Naturliebhaber und daher fasziniert von dem ungewöhnlichen Zusammenspiel aus Robotern und Natur.

Mai 20, 2018