Foto: Original von Hans auf pixabay

Mähroboter PIN vergessen? So bekommst du sie wieder!

Die Personal Identification Number (kurz PIN) ist ein zentrales Sicherheits-Feature deines Mähroboters und sorgt dafür, dass nur du ihn bedienen kannst. Doch was, wenn du sie vergessen hast und dich partout nicht erinnerst? Ärgerliche Sache. Zum Glück erfährst du hier, was du tun musst, um sie wiederzubekommen.

Besitzer von Mährobotern, die ihre PIN vergessen haben, müssen sich in aller Regel an den Kundenservice des Herstellers wenden. Dazu müssen sie die Seriennummer und einen Sicherheitscode am Gerät auslesen und ihn beim Hersteller einreichen. Dann kann ein neuer PIN-Code bereitgestellt werden. 

Wie du Seriennummer und Sicherheitscode ausliest und welche Unterlagen du möglicherweise sonst noch als Nachweis bereitstellen musst, haben wir im folgenden je nach Hersteller aufgelistet. So weißt du im Fall des Falles genau, was zu machen ist. 

So bekommst du einen neuen PIN-Code für deinen Mähroboter


Die meisten Mähroboter kommen mit einem persönlichen PIN-Code, den du beim Kauf erhälst. Diesen Code musst du in den verschiedensten Situationen eingeben. Wenn du ihn vergisst, kannst du den Mähroboter im Prinzip überhaupt nicht verwenden.
Ohne den PIN-Code kannst du weder:

  • den Mähroboter zum ersten Mal an einer Ladestation installieren
  • Einstellungen am Mähroboter ändern
  • ihn wieder in Betrieb nehmen, nachdem er durch Anheben oder Ausschalten gestoppt worden ist
  • die Zeitschloss-Funktion benutzen, nachdem die Abdeckung des Mähroboters geöffnet wurde
  • die Geofencing-Funktion bei GPS-gestützten Mährobotern nutzen

Du solltest die PIN daher immer irgendwo sicher verwahrt haben. Denn auch wenn du jetzt meinst, dich garantiert zu jeder Zeit an den 4-stelligen Code erinnern zu können, sieht das möglicherweise anders aus, wenn du den Rasenrobbie im Frühling nach 4 Monaten Winterschlaf wieder aus dem Schuppen holst.

Wenn dir die Ziffern entfallen sind oder du aus Versehen zu oft einen falschen Code eingegeben hast, wird das Gerät gesperrt. Nur Händler oder Kundendienst können dir dann weiterhelfen. In den meisten Fällen benötigt der Kundenservice als Legitimationsnachweis die Seriennummer des Geräts und einen Sicherheitscode von dir, manchmal zusätzlich auch Kaufbeleg und Personalausweis. Die Anforderungen fallen je nach Fertigungsfirma unterschiedlich aus.

Neue PIN für Husqvarna-Mähroboter bekommen

Eine neue PIN für Husqvarna-Geräte kannst du bei Husqvarna-Fachhändlern beantragen. 

Damit der Händler weiß, dass du der rechtmäßige Besitzer bist, musst du die Seriennummer und einen Sicherheitscode einreichen. Der Sicherheitscode ist eine Kombination aus 12 Buchstaben, die du am Mähroboter auslesen kannst. Dafür hälst du die Zifferntaste 9 im Hauptmenü ungefähr 5 Sekunden lang gedrückt. Dein Gerät zeigt dann Sicherheitscode und Seriennummer auf dem Display an.

Achtung, wenn der Mäher aufgrund einer falschen PIN-Codeeingabe gesperrt wurde, muss du zunächst einen Eingabeversuch unternehmen, bevor die Buchstabenkombination ausgelesen werden kann.

Zusätzlich zu beachten: Beim selben Gerät mit demselben PIN-Code kann je nach Versuch eine andere Buchstabenkombination angezeigt werden.

Einen Husqvarna-Fachhändler in deiner Nähe findest du, indem du diesem Link zur Husqvarna-WebseiteOpens in a new tab. folgst.

Neue PIN für GARDENA-Geräte erhalten

Was genau du tun musst, wenn du die PIN für einen Gardena-Mähroboter vergessen hast, hängt davon ab, ob du ihn vorher online bei GARDENA registriert hast oder nicht. In jedem Fall aber musst du dich schriftlich (per Brief, Fax oder E-Mail) an den GARDENA Central Service wenden. Nach erfolgter Entschlüsselung sendet dir der Central Service den PIN-Code per Briefpost zu.

Wenn dein Mähroboter registriert ist:

Folgende Angaben benötigt GARDENA von dir:

  • Die Seriennummer des Mähroboters. Diese findest du auf dem Typschild oberhalb des Hauptschalters des Mähers.
  • Den Sicherheitscode. Diesen kannst du am Mähroboter auslesen, indem du den Mäher einschaltest, bei der Anzeige “PIN eingeben” die Taste 9 für 5 Sekunden gedrückt hälst und die 12-stellige Buchstabenkombination (z.B. ABCD EFGH JKLM) notierst.
  • Vollständige Anschrift.

Wenn dein Mähroboter nicht online registriert ist, aber du den Produktregistrierungsschlüssel kennst:

GARDENA möchte dann folgendes von dir:

  • Die Seriennummer des Mähroboters. Diese findest du auf dem Typschild oberhalb des Hauptschalters des Mähers.
  • Den Produktregistrierungsschlüssel (Produkt Key): Diesen findest du auf dem Produktregistrierungsblatt (z.B. ABCD EFGH)
  • Den Sicherheitscode. Diesen kannst du am Mähroboter auslesen, indem du den Mäher einschaltest, bei der Anzeige “PIN eingeben” die Taste 9 für 5 Sekunden gedrückt hälst und die 12-stellige Buchstabenkombination (z.B. ABCD EFGH JKLM) notierst.
  • Vollständige Anschrift.

Wenn dein Mähroboter weder online registriert ist, noch dir der Produktregistrierungsschlüssel vorliegt:

Diese Angaben und Unterlagen benötigt GARDENA von dir:

  • Die Seriennummer des Mähroboters. Diese findest du auf dem Typschild oberhalb des Hauptschalters des Mähers.
  • Den Sicherheitscode. Diesen kannst du am Mähroboter auslesen, indem du den Mäher einschaltest, bei der Anzeige “PIN eingeben” die Taste 9 für 5 Sekunden gedrückt hälst und die 12-stellige Buchstabenkombination (z.B. ABCD EFGH JKLM) notierst.
  • Kopie des Personalausweises oder Führerscheins
  • Eine Kopie des Kaufbeleges
  • Vollständige Anschrift.

HierOpens in a new tab. findest du den nächsten GARDENA-Servicehändler. Und hierOpens in a new tab. geht es zu einem GARDENA-Kontaktformular, über das du die obenstehenden Angaben einreichen kannst. Solltest du lieber persönlich mit jemandem sprechen wollen, kannst du den Mähroboter-Kundenservice montags bis freitags zwischen 8 und 17 Uhr unter 0731- 490-64 19 erreichen.

Neue PIN für Robomow-Mähroboter senden lassen

Robomow liefert eine tolle Anleitung mit Bildern, wenn du deine PIN vergessen hast. Auch hier musst du erst einen bestimmten Code auslesen und den dann zusammen mit der Seriennummer and Robomow übermitteln. Darüber hinaus möchte Robomow auch ein Foto von der Rechnung und ein Foto des Personalausweises haben. Das alles geht an [email protected], und im Anschluss wird dir ein neuer PIN-Code gesendet.

So liest du den Sicherheitscode bei RC-Modellen aus:

Wenn die vier Nullen im Display stehen und du den Code eingeben sollst, drücke kurz auf die Einstellungstaste.

Danach erscheint kurze Zeit im Display ein 2-stelliger Code. In diesem Beispiel 01.

So liest du den Sicherheitscode bei RS-Modellen aus:

Bei den RS-Modellen ist der Code in eckigen Klammern zu finden.

mceclip2.png

Neue PIN für WORX-Rasenroboter bekommen

Deine PIN kann von autorisierten WORX-Kundendienststellen zurückgesetzt werden.

Wenn du ein Modell aus 2019 oder 2020 besitzt (WR130E, WR140, WR141E, WR142E, WR143E, WR147E, WR150, WR153E und WR155E) musst du dich online bei deinem Profil anmeldenOpens in a new tab. und anhand des Formulars ein Support-Ticket eröffnen. Ein Kundenservice-Mitarbeiter wird dir anschließend eine Datei zur Verfügung stellen, die du mit einem USB-Stick auf dem Landroid verwenden kannst, um die PIN wieder herzustellen.

Solltest du einen anderen WORX-Mäher besitzen, musst du dich direkt mit dem Kundendienst in Verbindung setzen. Und zwar hier.

Neue PIN für Bosch-Geräte erlangen

Wenn du die PIN-Nummer für einen Bosch-Mähroboter vergessen hast, musst du ihn (samt Ladestation) von einem Bosch-Kundendienstzentrum entsperren lassen.

Dazu wende dich am besten an deinen Händler oder an die Bosch Service-Hotline. 

Die Telefonnummer für Fragen rund um den Indego lautet 0711 – 400 40 470 (Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 8-16 Uhr), die E-Mail-Adresse ist [email protected]. Den nächsten Händler kannst du hier ermittelnOpens in a new tab..

Übrigens, für den Indego 350/400 kannst du Deine PIN von MyBosch unter www.MyBosch-Tools.com erfahren (vorherige Registrierung erforderlich).

Neue PIN für Yard Force-Mähroboter erhalten

Bei Yard Force-Geräten wird es interessant. Und zwar lässt sich die PIN für die Modelle R500, R800 EASY, SC600ECO, SA500ECO und alle Power G-Modelle selber wiedergewinnen, indem man sie einfach zurücksetzt. Und zwar so:

  1. Gerät am Hauptschalter (11) ausschalten (OFF).
  2. Verriegelungs-Taste gedrückt halten
  3. Gerät bei gedrückter Verriegelungs-Taste am Hauptschalter (11) einschalten (ON). Nach etwa 6 Sekunden fangen alle LEDs im Bedienfeld an, schnell zu blinken.
  4. Verriegelungs-Taste loslassen
  5. Gib nun innerhalb von 6 Sekunden den gewünschten PIN-Code ein. Der Mähroboter bestätigt die erfolgreiche Programmierung der neuen PIN mit einem Piepton. Alle LEDs erlöschen und der Mähroboter führt einen Neustart aus.

Yard Force hat sogar ein Video auf YouTube eingestellt, indem der Reset-Prozess für oben genannte Geräte demonstriert wird.

Natürlich stellt sich da die Frage, inwieweit die PIN als Sicherheitsfeature überhaupt etwas taugt, wenn es so einfach ist, sie wiederherzustellen (und mutmaßliche Diebe dazu im Internet erklärt bekommen, wie sie das Gerät entsperren können!). Aber das ist ein anderes Thema. Du hast deinen PIN erstmal wieder und kannst deinen selbstfahrenden Rasenmäher weiter benutzen.

Beim Yard Force SA900 hingegen ist das Zurücksetzen nicht so einfach, und du musst dich bei vergessener PIN an den Kundendienst wenden. HierOpens in a new tab. findest Du ein Online-Kontaktformular. Die E-Mail-Adressen von Yard Force lauten [email protected] und [email protected]. Man kann den Support ferner unter 02154 – 8253 251002 erreichen.

Matthias

Matthias Müller ist einer der Gründer dieses Blogs. Er beschäftigt sich leidenschaftlich gern mit allen Themen rund um Automatisierung, Robotik und Zukunftstechnologien. Gleichzeitig ist er ein großer Naturliebhaber und daher fasziniert von dem ungewöhnlichen Zusammenspiel aus Robotern und Natur.

Mehr über den Autor

November 27, 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Recent Content