Solltest du Mähroboter auf Amazon kaufen?
Foto: Hello I'm Nik auf Unsplash

Solltest du deinen Mähroboter bei Amazon kaufen?

Amazon hat sich über die Jahre zum größten Onlineversandhändler der Welt entwickelt. Mittlerweile hat fast jeder, der online Produkte kauft, auch einen Amazon Account. Und manch einer ist sowieso immer eingeloggt. Da ist es natürlich praktisch, seinen Mähroboter bei Amazon zu kaufen. Doch ist das auch schlau?

 Solltest du deinen Mähroboter bei Amazon kaufen? Auch wenn es praktisch ist, seinen Mähroboter bei Amazon zu kaufen, hat Amazon nur eine sehr begrenzte Auswahl an Produkten, was Mähroboter angeht. Zudem kann es auch andere Anbieter im Netz geben, die das gleiche Produkt zu einem günstigeren Preis anbieten. Es lohnt sich daher, auch nach anderen Anbietern zu schauen und einen Preisvergleich anzustellen.

Heute habe ich mir ein sehr kontroverses Thema ausgesucht. Ich lese immer mal wieder über etwas zweifelhafte Machenschaften und Praktiken von Amazon, wenn’s ums Geschäft geht und das Amazon seine Machtposition gegen andere Händler ausnutzen würde.

Hier soll es jetzt allerdings nicht darum gehen und das soll auch keine Tirade gegen Amazon werden. Vielmehr haben mich diese ganzen Nachrichten auf die Idee gebracht einmal genauer hinzuschauen, was andere Online Händler anbieten und wie sie im Vergleich zu Amazon abschneiden. Also ein ganz nüchterner und sachlicher Vergleich.

Es ist deshalb auch kontrovers, weil Amazon durch sein Affiliate-Programm die Finanzierung vieler Blogs wie diesen ermöglicht. Und ich nutze dieses auch. Ab und zu siehst du, dass ich an der ein oder anderen Stelle auf Produkte von Amazon verlinkte. Trotzdem möchte ich die Sache mal hinterfragen.

Die Vorteile und Nachteile beim Kauf des Mähroboters bei Amazon

Schauen wir uns erst mal Amazon an. Was sind eigentlich die Vorteile und was sind die Nachteile, seinen Mähroboter bei Amazon zu kaufen?

Vorteile

  • Bekannten und daher vertrauenswürdige Plattform. Jeder kennt Amazon und du musst daher nicht befürchten, einem Fake-Shop zum Opfer zu fallen. Wenn du bezahlt hast, bekommst du auch dein Produkt.
  • Guter Kundenservice. Ich selbst bestelle ja zugegebenermaßen auch oft bei Amazon und kenne den Kundenservice nur zu gut. Wie oft gehen irgendwelche Pakete verloren, oder ein Päckchen wurde auf meinem Briefkasten geklaut, oder irgendwas ist mit der Lieferung schief gegangen. Mir wird eigentlich immer geholfen.
  • Leichte Rückgabe. Wenn du nicht gerade von einem Dritthändler kaufst, ist die Rückgabe von Produkten kinderleicht. Man druckt einfach ein Etikett aus, klebt es außen aufs Paket und fertig.
  • Für Prime-Kunden: Sehr schnelle Lieferung. Ich hatte schon fälle, da habe ich etwas morgens bestellt und abends war es schon da. Das ist schon beeindruckend.

Nachteile

  • Kleine Auswahl an Mährobotern: Die Auswahl an Mährobotern auf Amazon ist wirklich klein, verglichen mit der Menge an Modellen, die es tatsächlich gibt. Außerdem scheint es so, dass bestimmte Hersteller ihre Mähroboter ganz bewusst nicht auf Amazon verkaufen. Wenn es für dich also unbedingt Amazon sein muss, ist deine Auswahl überschaubar.
  • Manchmal teurer als woanders: Ich habe es mal Stichprobenartig verglichen. Auch wenn Amazon sich irgendwann mal den Ruf erwirtschaftet hat, am günstigsten zu sein, stimmt das einfach nicht. In einem Fall (dem Automower 450X) habe ich das gleiche Produkt bei mehreren anderen Online-Shops sogar um 1000 Euro günstiger gefunden. Amazon ist nicht unbedingt am günstigsten, es lohnt sich zumindest ein Vergleich.
  • Keine Mähroboter-Servicepakete: Mähroboter-Installation, Garantieverlängerung, Mähroboter-Wintercheck. Solche Services kannst du bei Amazon nicht kaufen. Bei anderen Händlern kannst du sie dazu buchen und kriegst sie dann oft sogar günstiger.

Amazon punktet zwar durch seine generellen, produktunabhängigen Vorzüge wie guten Kundenservice, Vertrauenswürdigkeit und schnelle Lieferung. Jedoch finde ich persönlich, dass speziell beim Kauf eines Mähroboters die Nachteile doch etwas überwiegen, zumindest wenn es brauchbare Alternativen gibt. Und diese stelle ich dir weiter unten vor.

Ist es problematisch Rasenroboter bei Amazon zu kaufen?

Es gibt natürlich eine ganze Reihe von Gründen, weshalb es durchaus als problematisch angesehen werden kann. Immer wieder gibt es ja Berichte, unter welche schlechten Bedingungen Mitarbeiter in den Logistik-Zentren arbeiten, oder wie Amazon kleinere Konkurrenzen platt macht und dem Einzelhandel schadet und seine Monopol-Stellung ausnutzt. Amazon hat hingegen Verbesserungen versprochen oder gewisse Anschuldigungen gar abgelehnt.

Wie viel von alle dem Wahr ist oder nicht und wem du glauben kannst – wer weiß das schon. Und auch wenn Amazon selbst mittlerweile immer mehr Druck durch andere Online-Riesen aus Asien oder der eigenen Heimat bekommt. Es kann nicht schaden, ab und zu auch mal die kleineren zu unterstützen, um wenigsten ein bisschen Vielfalt im Handel zu erhalten.

Es ist natürlich praktisch, einfach alles bei Amazon zu kaufen, weil es so bequem ist. Aber bei Mährobotern ergibt es auch Sinn, sich mal bei anderen Händlern umzuschauen. Ich selbst mache mich auch ein bisschen mitschuldig, dadurch dass ich bisher mit Verlinkungen auf Produkte hier auf dem Blog wenig auf Alternativen neben Amazon geschaut habe. Das wird sich aber in Zukunft ändern.

Solltest du deinen Mähroboter überhaupt online kaufen?

Du musst deinen Mähroboter natürlich überhaupt nicht online kaufen, es gibt auch genauso offline Optionen, wo du deinen Mähroboter kaufen kannst, die nicht unbedingt schlechter sind. Eine Auflistung, wo du überall schauen kannst, gibt es hier.

Anlaufstellen sind z. B. Fachhändler für Rasenmäher, Mähroboter oder Gartenmaschinen, aber auch Baumärkte. Ab und an gibt es sogar Mähroboter bei Discountern, wie z. B. der kürzlich bei ALDI erschienen FERREX Mähroboter, bei denen es sich aber immer um Einsteigermodelle der niedrigen Preisklasse handelt.

Der Online-Kauf eines Mähroboters bietet allerdings einige Vorteile

Vorteile des Online-Kaufs

  • Meist eine größere Auswahl mit Modellen unterschiedlicher Hersteller
  • Dadurch eine größere Auswahl an Modellen, die für deinen Garten in Frage kommen
  • Du kannst dir die Geräte erst mal in Ruhe von zu Hause aus angucken. Wichtig sind meist ohnehin die technischen Daten, Rezensionen und Tests
  • Du hast unter Umständen Zugang zu anderen Meinungen, neben denen des Händlers

Nachteile des Online-Kaufs

  • Du kannst das Gerät nicht in echt betrachten
  • Bei Problemen dauert es etwas länger, bis du Hilfe bekommst, da du das Gerät z. B. erst einschicken musst
  • Du bekommst meist keine individuelle Beratung

Welche anderen vertrauenswürdigen Online-Shops gibt es?

Wenn du davon überzeugt bist, deinen Mähroboter online zu kaufen, aber nicht unbedingt bei Amazon kaufen willst, habe ich hier eine ganze Reihe toller anderer Online-Shops für dich rausgesucht, die auf jeden Fall vertrauenswürdig sind und oft sogar bessere Preise haben als Amazon. Einige davon werden dir wahrscheinlich sogar bekannt vorkommen.

Beispiele für Onlineversandhändler sind die Online-Shops diverser Baumärkte wie z. B. hagebau, HELLWEG, toom Baumarkt, BAUHAUS, Globus Baumarkt, OBI oder HORNBACH.

Darüber hinaus gibt es auch weitere auf Mähroboter oder Haushalts-Roboter spezialisierte Online-Shops, wie z. B. myrobotcenter.de, gartengeraete-onlineshop.de, oder roboexpert.de.

Weitere vertrauenswürdige Online Shops:

Zudem gibt es verschiedene Fachhändler die ebenfalls online Mähroboter verkaufen, wie z. B. Häußler (robomaeher.de).

Fazit

Es ist nicht unbedingt falsch, seinen Mähroboter bei Amazon zu kaufen, aufgrund des sehr guten Kundenservice. Zudem haben viele schon einen Account bei Amazon, was es natürlich bequemer macht.

Dennoch kann es nicht schaden, sich auch nach anderen Händlern und Online-Shops umzuschauen. Nicht selten findest du dann günstigere Angebote. Außerdem gibt es spezielle Mähroboter-Servicepakete, wie z. B. die Mähroboter-Installation oder Mähroboter-Wintercheck nicht auf Amazon.

Nicht zuletzt werden viele Mähroboter Modelle auch gar nicht auf Amazon angeboten. Amazon führt nur eine sehr kleine Auswahl der auf dem Markt verfügbaren Mähroboter-Modelle. Wenn du dich auf Amazon beschränkst, schränkst du deine Auswahl daher extrem ein.

Auch wir bemühen uns immer mehr, euch auch Alternativen aufzuzeigen. Daher haben wir auf unserer Seite mit empfohlenen Mährobotern für Gärten bis 200 QM jetzt auch viele andere Online Shops aufgelistet, die die entsprechenden Geräte anbieten. Und wir listen auch Mähroboter auf, die es gar nicht bei Amazon gibt. Also schau ruhig mal rein 😉

Matthias

Matthias Müller ist einer der Gründer dieses Blogs. Er beschäftigt sich leidenschaftlich gern mit allen Themen rund um Automatisierung, Robotik und Zukunftstechnologien. Gleichzeitig ist er ein großer Naturliebhaber und daher fasziniert von dem ungewöhnlichen Zusammenspiel aus Robotern und Natur.

Mehr über den Autor

Juni 5, 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recent Content